Teilen Sie www.B2B-NORD.de auf Facebook.
Arbeitgeber wünschen sich Jamaikakoalition
B2B NORD | Unternehmensverband Unterelbe-Westküste

Arbeitgeber wünschen sich Jamaikakoalition

Heide (em) Der Unternehmensverband Unterelbe-Westküste (UVUW) führte unmittelbar nach der Bundestagswahl eine Blitzumfrage unter seinen Mitgliedsbetrieben durch.

Wenige Stunden nach dem vorläufigen Ergebnis der Bundestagswahl befragte der UVUW seine knapp 400 Mitgliedsbetriebe zum Ausgang der Wahl. 130 Unternehmenschefs aus den Kreisen Nordfriesland, Dithmarschen, Steinburg und Pinneberg beteiligten sich an der Umfrage. Danach wünschen sich 84% der befragten Arbeitgeber eine Jamaikakoalition. Lediglich 13% präferieren einen Fortbestand der Großen Koalition. Nur 3% bewerten eine Minderheitenregierung als die beste Lösung.

Der Geschäftsführer des UVUW, Ken Blöcker, appelliert an die Politik, rasch für stabile Verhältnisse zu sorgen: „Wir brauchen schnell eine handlungsfähige Regierung. Vor dem Hintergrund der Krisen Europas und der Welt muss Deutschland schnell eine stabile und zuverlässige Regierung bilden. Unsicherheiten sind Gift für Investitionen in den Wirtschaftsstandort Deutschland. Die Arbeitgeber lehnen daher auch eine Minderheitenregierung mit wechselnden Mehrheiten konsequent ab.“

Der Einzug der AfD in den Deutschen Bundestag wird von 81% der Unternehmer kritisch gesehen. Sie bewerten den Einzug aus Arbeitgebersicht als „schlecht“. Lediglich 3% können dem AfD-Ergebnis etwas positives abgewinnen. Blöcker: „Der UVUW tritt einem Rückfall in nationale Abschottung entschlossen entgegen. Die Unternehmen brauchen ein starkes und geschlossenes Europa, um auf dem Weltmarkt konkurrenzfähig zu bleiben. Außerdem trauen die Arbeitgeber der AfD nicht zu, Antworten auf die Herausforderungen der Zukunft zu haben. Alle Parteien sollten für eine freiheitliche, offene Gesellschaft und für einen Zusammenalt der gesellschaftlichen Gruppen in Deutschland und Europa werben.“

Den Einzug der FDP bewertet Blöcker positiv: „Schließlich freuen wir uns als Arbeitgeberverband über den Wiedereinzug der FDP. Die unternehmerische Erfahrung, die viele FDP-Abgeordneten in die Parlamentsarbeit mit einbringen, tut unserem Land gut.“

Der UVUW ist ein Zusammenschluss von knapp 400 Unternehmen im Gebiet von Norderstedt bis zur dänischen Grenze. Gegründet wurde er vor 70 Jahren und hat sich zu einem wichtigen Sprachrohr der Wirtschaft an der Westküste und im Unterelberaum entwickelt. Auf der Homepage des UVUW finden Sie unter „Presseservice“ frei nutzbare hochauflösende Pressefotos des Verbandes und seiner Persönlichkeiten

B2B NORD Arbeitgeber wünschen sich Jamaikakoalition
BRANCHENBUCH
Auto
Druckereien
Einkaufen
Elektronik/TV
Energie
Event
Finanzen
Garten / Landschaftsbau
Gastronomie
Handwerk
Lebensmittel
Logistik
Mode
Netzwerke
Personalservice
Verlage
Wirtschaft
Dienstleistungen
Fortbildung
Gesundheit
Hotel
Immobilien
Kommunikation
Neubau
Office
Politik
Rechtsanwälte
Reisen
Senioren
Steuerberater
Training/Coaching
Versicherungen
Werbung
Wohnen