Teilen Sie www.B2B-NORD.de auf Facebook.
Das ist der Neue
B2B NORD | Bockholdt

Das ist der Neue

Norderstedt (lm/kv) Andreas Mohr ist der Neue bei der Bockoldt KG. Geboren wurde er in Lüdenscheid im schönen Sauerland. 1999 hatte es ihn das erste Mal beruflich nach Norderstedt verschlagen. Später hat er sich auch privat hier niedergelassen. Seitdem bringt er berufliche Erfahrungen aus der Hotelerie, aus der Gebäudereinigung und auch der Betriebsgastronomie mit und hat sich in diesen Bereichen in den letzten Jahren auch weiterentwickelt. „Jetzt habe ich die Chance erhalten für die Bockholdt KG die Niederlassung in Norderstedt zu leiten. Was ich als eine große Chance für mich sehe“, so Andreas Mohr.

Hotellerie und Reinigung – Sie kennen also beide Seiten. Was möchten Sie verändern oder anders machen?
Für diese Antwort ist es noch zu früh. Ich bin noch in der Einarbeitung und freue mich, die Menschen hier, also die Mitarbeiter im Unternehmen und auch die Kunden kennenzulernen. Ich mache mir erstmal ein Bild und entscheide dann, was ich anders machen möchte. Mein Vorgänger Sven Kozlowski, hat hier einen super Job gemacht und ich werde dann Schritt für Schritt meine Handschrift mit einbringen. Aber wir verfolgen natürlich die gleichen Ziele. Ich brauche jetzt sicher noch ein paar Wochen, um mir mein eigenes Bild zu machen und dann weiter nach vorne gehen zu können.

Wer sind Ihre Kunden, wen möchten Sie gewinnen?
Wir haben ein sehr breites Portfolio. Das geht von Schulen bis hin zu Wirtschaftsgebäuden, Kliniken, Seniorenwohnanlagen, großen Industrieanlagen und Fabriken, die wir in der Reinigung betreuen.
Mein Ziel ist es, diesen Bereich weiter auszubauen und auch den Mittelstand speziell anzusprechen, zu helfen und unsere Dienstleistung in den Unternehmen durchzuführen. Das ist genau unsere Zielgruppe speziell hier in Norderstedt und Umgebung.

Was sind die größten Herausforderungen in Ihrer Branche?
Es gibt zwei Dinge, die wirklich große Herausforderungen sind. Einerseits entsprechende Mitarbeiter zu finden und diese auch weiter zu entwickeln. Auf der anderen Seite stecken wir sehr viel Zeit und auch Geld in die Mitarbeiterentwicklung und Schulung bei uns im Unternehmen. Das finde ich hervoragend.

Sie beschäftigen sehr viele Spezialisten: Industriekletterer, Spezialisten für Kliniken, für Fußböden ecetera ecetera. Wohin entwickelt sich die Branche?
Auf jeden Fall schon dahingehend, das sehr viele Unternehmen diesen Bereich weiter outsorcen werden. Dafür sind Spezialisten gefragt. Viele Firmen wollen einen Dienstleister, der ihnen alles abnimmt, mit einem Ansprechpartner. Das wird sicherlich weiter fortgeführt werden. Wir haben die Spezialisten in unserem Unternehmen, die alle Bereiche abdecken können und das entwickeln wir stetig weiter.
Wir müssen den Kunden zeigen, was wir können. Der Kunde erwartet eine absolut hohe Professionalität in der Werterhaltung, der Immobilien, wozu wir einen Großteil beitragen können. Es ist Qualität erforderlich. Schulungen, Entwicklungen, Spezialisierungen in den Bereichen – das ist auch eine weitere Herausforderung.

Was würden Sie am liebsten sofort umsetzten?
Das sind natürlich einige Dinge. Was mich oder uns am meisten umtreibt ist, das wir sehr schnell Mitabeiter bekommen. Das lähmt uns teilweise in unseren Abläufen und das ist schon ein Riesenthema bei uns. Das versuche ich sehr schnell umzusetzen.

B2B NORD Das ist der Neue
BOCKHOLDT KG
BOCKHOLDT KG
Gutenbergstraße 10
23566 Lübeck
Tel.: 04 51 / 60 00 60
info (at) bockholdt.de
www.bockholdt.de
Weitere Artikel lesen
BRANCHENBUCH
Auto
Druckereien
Einkaufen
Elektronik/TV
Energie
Event
Finanzen
Garten / Landschaftsbau
Gastronomie
Handwerk
Lebensmittel
Logistik
Mode
Netzwerke
Personalservice
Verlage
Wirtschaft
Dienstleistungen
Fortbildung
Gesundheit
Hotel
Immobilien
Kommunikation
Neubau
Office
Politik
Rechtsanwälte
Reisen
Senioren
Steuerberater
Training/Coaching
Versicherungen
Werbung
Wohnen