Teilen Sie www.B2B-NORD.de auf Facebook.
Bund fördert Elektromobilität
B2B Wirtschaft | Bundesverkehrsministerium

Bund fördert Elektromobilität

Hamburg (em/sh) Das Bundesverkehrsministerium hat Fördermittel in Höhe von rund 8,6 Millionen Euro für ein Pilotprojekt bewilligt. Mit diesem soll erstmals ein Konzept zur systematischen Umsetzung von Ladeinfrastruktur für komplette Busbetriebshöfe erarbeitet werden.

Von der Gesamtzuwendung in Höhe von rund 8,6 Millionen Euro fließen allein rund 6,4 Millionen Euro an die HOCHBAHN für die Energieversorgung und die Ladeinfrastruktur des ersten von sechs Carports auf den Busbetriebshof Gleisdreieck. Am 30. Januar wurden die Zuwendungsbescheide in Berlin vom Parlamentarischen Staatsekretär Norbert Barthle des BMVI an die HOCHBAHN und die VHH sowie die Helmut- Schmidt-Universität übergeben.

Foto: www.mediaserver.hamburg.de © Christian Spahrbier

B2B NORD Bund fördert Elektromobilität
BRANCHENBUCH
Auto
Druckereien
Einkaufen
Elektronik/TV
Energie
Event
Finanzen
Garten / Landschaftsbau
Gastronomie
Handwerk
Lebensmittel
Logistik
Mode
Netzwerke
Personalservice
Verlage
Wirtschaft
Dienstleistungen
Fortbildung
Gesundheit
Hotel
Immobilien
Kommunikation
Neubau
Office
Politik
Rechtsanwälte
Reisen
Senioren
Steuerberater
Training/Coaching
Versicherungen
Werbung
Wohnen
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen