Teilen Sie www.B2B-NORD.de auf Facebook.
Bispingen für Firmenevents – immer ein Volltreffer
B2B Wirtschaft | BusinessPartner Bispingen Touristik

Bispingen für Firmenevents – immer ein Volltreffer

Bispingen (em/lm) Das Naturschutzgebiet Lüneburger Heide – nur 60 Kilometer von Hamburg entfernt und bequem über die A7 erreichbar – ist auch abseits des Tagungssektors immer einen Besuch wert. Ob Sie die Ruhe in der Natur suchen oder aber einen schönen Tag mit der Familie verbringen möchten – Bispingen hält für jeden das passende Angebot parat.

Das Naturschutzgebiet bietet Ihnen einzigartige Naturblicke und Ruhepole. 14 ausgeschilderte Rundwanderwege bringen Sie zu den schönsten Punkten – wie zum Beispiel dem mit 169,2 Meter höchsten Berg der norddeutschen Tiefebene, dem Wilseder Berg, von dem Sie bei klarer Sicht fast bis nach Hamburg schauen können oder aber den Totengrund. Für die Rast zwischendurch bietet sich ein Abstecher in den kleinen Heideort Wilsede an, der – mitten im Naturschutzgebiet gelegen – nur zu Fuß, mit dem Fahrrad oder der Kutsche erreicht werden kann – Autofahren ist verboten. Hier finden Sie außer guten Einkehrmöglichkeiten und vielen schönen und denkmalgeschützten Häusern auch unser Heimatmuseum „Dat ole Huus“.
Rund um Bispingen erwarten Sie außerdem 10 komplett ausgeschilderte Fahrradrundtouren, mit denen Sie die nähere Umgebung erkunden können – und an Sehenswürdigkeiten und Highlights mangelt es nicht:

Highlights in der Heide
Neben der malerischen Heidelandschaft bieten sich verschiedene Stadtionen für die Wanderung an.
Da gibt es die Station ISERHATSCHE – das Heidekastell von Uwe Schulz-Ebschbach. Das außergewöhnliche Gesamtkunstwerk lockt jedes Jahr tausende Besucher an. Den Kern bilden die Jagdvilla, der MONTAGNETTO, der Barockgarten sowie der Landschaftspark. Der Burgberg MONTAGNETTO gilt dabei als „das Neuschwanstein des Nordens“.
Der MONTAGNETTO, ein beeindruckender, ökologischer Multifunktionsbau mit Vulkan und Großwasserfall ist eingebunden in ein terrassiertes Seensystem, in dem auch ein Nachbau der ARCHE zu finden ist. Er stellt eine einzigartige kulturhistorische und ökologische Landmarke dar.
Oder wie wäre es mit einem „anderen“ Blick auf die Dinge? Eine ganz neue Perspektive bietet „DAS VERRÜCKTE HAUS“ in Bispingen. Hier ist alles um 180 Grad gedreht und nichts normal. Ein Einfamilienhaus mitsamt Einrichtung steht auf dem Kopf! Das klingt nicht nur verrückt, es ist auch verrückt! Auf zwei Etagen können alle praktisch auf der Decke durch das Haus gehen und die Welt aus der „Handstandperspektive“ betrachten. Der zusätzliche Kick: Das Haus hat eine Längs- sowie Querneigung, und zwar um fast 6 Grad. Was zunächst unspektakulär klingt, wird zu einer großen Herausforderung für den Gleichgewichtssinn des Hausbesuchers. So werden alle Teilnehmer in eine kuriose, neue Welt voller Überraschungen entführt.
Ein echter Geheimtipp ist das an der B209, inmitten von Wald und Heide idyllisch gelegene Greifvogel-Gehege Bispingen. Seit über 30 Jahren werden hier Greifvögel gehalten. In der natürlichen Umgebung der Lüneburger Heide können die Tierfreunde die einheimischen Greifvögel aus nächster Nähe kennen lernen. Die 90-minütige Führung vermittelt einen sehr speziellen, persönlichen Umgang mit den Vögeln und die große Liebe zu diesen Tieren, kombiniert mit viel Wissensvermittlung und Humor. Das macht diesen Besuch zu einem einmaligen Erlebnis für die ganze Familie.

Drei Hotels für die Einkehr
Gleich drei *** beziehungsweise ***S Häuser freuen sich auf den Besuch der Gäste:
***S Heidehotel Rieckmann, Kirchweg 1-2, 29646 Bispingen, Telefon: 0 51 94 / 95 10
***S Akzent Hotel Grüne Eiche, Mühlenstr. 6, 29646 Bispingen-Behringen, Telefon: 0 51 94 / 985 80
*** Heidehotel Bockelmann, Nöllestr. 18, 29646 Bispingen, Telefon: 0 51 94 / 980 30

Zwei weitere Highlights

Bis zum 2. September fährt jeden Mittwoch der „Bispinger Heideexpress“, eine historische Eisenbahn, von Bispingen aus in die alte Salzstadt Lüneburg, wo der Tag ganz entspannt in der wunderschönen Altstadt verbracht werden kann.
Zusätzlich fahren bis 15. Oktober wieder die vier kostenlosen Heide-Shuttle quer durch die Region. Diese Buslinien nehmen sogar Ihr Fahrrad gratis mit und bringen Sie bequem von Punkt A nach Punkt B.

„Sie sehen schon: Bispingen bietet Ihnen für jeden Anlass das passende Programm – und unsere 77 Ideen für Familien mit Kindern haben wir noch gar nicht erwähnt. Kontaktieren Sie uns gern unter BISPINGEN TOURISTIK. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!“, versichert Natascha Gellersen-Mielke von Bispingen Touristik.

B2B NORD Bispingen für Firmenevents – immer ein Volltreffer
Bispingen-Touristik e.V.
Bispingen-Touristik e.V.
Bahnhofstraße 19
29646 Bispingen
Tel.: 0 51 94 / 98 79 69 0
info (at) bispingen-touristik.de
www.bispingen-touristik.de
Weitere Artikel lesen
BRANCHENBUCH
Auto
Druckereien
Einkaufen
Elektronik/TV
Energie
Event
Finanzen
Garten / Landschaftsbau
Gastronomie
Handwerk
Lebensmittel
Logistik
Mode
Netzwerke
Personalservice
Verlage
Wirtschaft
Dienstleistungen
Fortbildung
Gesundheit
Hotel
Immobilien
Kommunikation
Neubau
Office
Politik
Rechtsanwälte
Reisen
Senioren
Steuerberater
Training/Coaching
Versicherungen
Werbung
Wohnen
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen