Teilen Sie www.B2B-NORD.de auf Facebook.
Nachtschwärmer Jobtour mit Rekord-Teilnehmerzahl
B2B Wirtschaft | EGNO

Nachtschwärmer Jobtour mit Rekord-Teilnehmerzahl

Norderstedt (kk) Genau 303 Schülerinnen und Schüler nahmen an der zweiten Nachtschwärmer Jobtour teil. Auf Einladung der Entwicklungsgesellschaft Norderstedt (EGNO), der Sparkasse Holstein, der Barmer GEK und Norderstedt Marketing konnten diese zwei Unternehmen live kennenlernen und mit 17 weiteren ins Gespräch kommen. Vorgestellt wurden 36 Ausbildungsberufe und duale Studienangebote von kleinen und großen Unternehmen in Norderstedt.

„Wir freuen uns über die starke Teilnehmeranzahl von engagierten Schülern“, sagte Marc- Mario Bertermann, Geschäftsführer der EGNO, nach der Begrüßung zur zweiten Nachtschwärmer Jobtour in Norderstedt. Die Idee – Schüler lernen an einem Abend zwei Unternehmen von innen kennen – ist erneut aufgegangen. Ebenso zufrieden waren die 19 Unternehmen, die diesmal teilnahmen. Und die Schüler? „Tolle Sache“, „Viel gesehen“, „Super Stimmung“, „Interessante Unternehmen“ lauteten die Antworten.

50% mehr Teilnehmer als 2014
Vom ZOB in Norderstedt Mitte fuhren die meisten mit dem Shuttle-Bus zum Treffpunkt, dem European Surgical Institute (ESI) nach Norderstedt Glashütte. Über den roten Teppich ging’s zur Anmeldung und weiter ins 340 Personen fassende Auditorium. Das war fast voll. Mit Megaphon wurden die Schüler und Schülerinnen über den Ablauf informiert, denn so viele waren es noch nie. „Die jungen Leute sind hochmotiviert und wollen Eindrücke bekommen. Das motiviert auch uns“, sagt Henning Schurbohm von ean Elektro- Alster-Nord. Sein Branchenkollege Rainer Wiening bestätigt: „15 junge Leute waren in unserem Unternehmen. Drei von ihnen hatten echtes Interesse und wollen sich auf drei freie Ausbildungsplätze bewerben.“

Bei Fragen, fragen
Per Fragebogen in der Schule wurde festgestellt, welche Interessen die Jugendlichen hatten. Erst am Abend selbst erfuhren sie, in welche Unternehmen sie gebracht werden. „Nutzt die Chance, euch zu informieren und fragt, was ihr wissen wollt“, rief EGNO-Chef Marc- Mario Bertermann den Schülern zu. Viele taten das und wissen nun mehr über Ausbildung und Berufsmöglichkeiten in den unterschiedlichsten Bereichen. Nach der Tour zum ersten Unternehmen war Zeit für Informationen der anderen Betriebe, Essen und Trinken oder auch Spaß in der Fotobox mit Bildern zum Mitnehmen (auch online auf der Internetseite www.jobtour-norderstedt.de).

Qualität und Quantität
„Wir sind sehr zufrieden mit dieser Veranstaltung, denn die Teilnehmer sind wirklich interessiert. Die Zuordnung hat geklappt. Die Organisation läuft reibungslos“, sagt Danny Simpson von Schülke & Mayer. Er konnte mit seiner Gruppe zu Fuß in den Betrieb, während die anderen in fünf Bussen kreuz und quer durch Norderstedt fuhren. Den krönenden Abschluss bildete wie im Vorjahr die Tombola mit Gewinnen im Wert von bis zu 100 Euro.

Unternehmen für 2016
Dass die Veranstaltung in 2016 fortgesetzt wird, ist allen Beteiligten klar. Schüler, Unternehmer, Lehrer – alle loben das Konzept. Unternehmen, die ausbilden und ihren Betrieb im November 2016 vorstellen wollen, können sich schon jetzt melden bei EGNO, Anja Neumüller, Email neumueller@egno.de.

Weitere Infos und noch mehr Bilder des Abends gibt es im Internet unter: www.jobtour-norderstedt.de

B2B NORD Nachtschwärmer Jobtour mit Rekord-Teilnehmerzahl
Entwicklungsgesellschaft Norderstedt mbH
EGNO
Rathausallee 64 - 66
22846 Norderstedt
Tel.: 040 - 535 406 20
info (at) egno.de
www.egno.de
Weitere Artikel lesen
BRANCHENBUCH
Auto
Druckereien
Einkaufen
Elektronik/TV
Energie
Event
Finanzen
Garten / Landschaftsbau
Gastronomie
Handwerk
Lebensmittel
Logistik
Mode
Netzwerke
Personalservice
Verlage
Wirtschaft
Dienstleistungen
Fortbildung
Gesundheit
Hotel
Immobilien
Kommunikation
Neubau
Office
Politik
Rechtsanwälte
Reisen
Senioren
Steuerberater
Training/Coaching
Versicherungen
Werbung
Wohnen
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen