Teilen Sie www.B2B-NORD.de auf Facebook.
Das war die neunte B2B NORD Messe (Fotogalerie)
  • b2b-nord-hamburg-messe-001.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-002.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-003.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-004.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-005.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-006.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-007.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-008.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-009.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-010.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-011.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-012.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-013.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-014.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-015.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-016.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-017.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-018.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-019.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-020.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-021.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-022.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-023.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-024.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-025.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-026.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-027.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-028.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-029.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-030.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-031.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-032.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-033.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-034.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-035.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-036.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-037.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-038.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-039.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-040.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-041.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-042.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-043.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-044.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-045.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-046.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-047.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-048.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-049.jpg
  • b2b-nord-hamburg-messe-050.jpg
B2B NORD | Hamburger Wirtschaftsmesse

Das war die neunte B2B NORD Messe (Fotogalerie)

Hamburg (fg) Das richtige Entscheidungen zu treffen existenziell ist - egal ob in einem Kampfflugzeug oder in einem Unternehmenscockpit - erklärte Holger Lietz den Ausstellern und geladenen Gästen während seiner spannenden Vorträge auf der neunten B2B NORD. Dabei müssen Managemententscheidungen nicht in Sekundenschnelle getroffen werden, aber falsche unternehmerische Entscheidungen können sogar ein ganzes Unternehmen ins Trudeln und zum Absturz bringen.

Weitere Höhepunkte des Tages waren die Top Speaker der German Speakers Association e. V. So zeigte Marcus Lauk den Geschäftsführern und Entscheidern, dass maßgeblich für „Gesunde Führung“ die Vorbildfunktion der Geschäftsführung und des oberen Managements ist. Er machte deutlich: Gesundheit ist ansteckend. Gesunde Führung auf der höchsten Hierarchieebene wirkt sich positiv auf alle Führungsebenen und somit auf die Mitarbeiter aus

Katrin Seifarth erklärte mit einem Augenzwinkern anhand alltäglicher Geschäftssituationen typisch weibliche und typisch männliche Verhaltens- und Kommunikationsweisen am Arbeitsplatz und schilderte den gezielteren Umgang damit. Sie zeigte auf, wie die Zusammenarbeit von Frau und Mann reibungsloser und effektiver gelingt, ohne dass SIE zum halben Mann und ER zum Frauenversteher mutieren muss.

Welche drei Entscheidungsfallen unbedingt vermieden werden müssen und wie man die Strategien der Top-Entscheider für sich nutzbar machen kann verriet Benedikt Ahlfeld.

In ihrem Vortrag beschäftigte sich Carmen Brablec mit Strategien, die die idealen Wunsch-Kunden und -Mitarbeiter langfristig und dauerhaft anziehen, ohne großes Werbebudget und aktive Kundenansprache. Damit sich Unternehmen vom Bittsteller zum Zielgruppen-Magneten und damit zur Marke entwickeln.

Warum vollständige Vertriebsautomatisation im B2B noch nicht gelingt und wie die KMUs zu digitalen Hidden Champions werden erklärte Christian Spancken. Er überraschte mit Strategien und Auswertungsinterpretationen, die meist verborgen bleiben.

Erstmals hatten die Besucher der B2B NORD die Möglichkeit während der Messe Impulsseminare zu besuchen. Im Kern.Impuls Seminarbereich begeisterten drei Top Referenten die Seminarteilnehmer. Hier konnten die Seminarteilnehmer in das Cockpit eines Kampflugzeuges steigen und erhielten von Holger Lietz Impulse, wie Sie richtig und souverän entscheiden, wenn es darauf ankommt!

Wolfgang Herdlicka zeigte mit seiner „Positiv-Fokus" Strategie, wie man seine Resilienz spielend stärken kann, um gut mit Stress umzugehen. Im dritten Seminar zeigte Tobias Ain warum die meisten Verkaufstrainings nichts bringen und wie Verkäufer wirklich besser werden.

Mit über 70 Fachvorträgen nutzten die Aussteller die Fachforen zu den Themenfeldern Marketing, IT, Finanzen und Personal intensiv die Möglichkeit ihre Kernkompetenzen noch einmal explizit herauszustellen.

Hier informierten sich die Besucher der B2B NORD unter anderem über die wichtigsten Erfolgsfaktoren für die Einführung eines ERP-Systems, IT Sicherheit im Mittelstand oder zeitgemäße Unternehmensfinanzierung. Aber auch Themen zur Unternehmensnachfolge im mittelständischen Unternehmen sowie Recruiting 4.0 - Neue Wege der Personalbeschaffung und die Grundlagen Google Adwords Suche waren nur einige Themen in den Fachforen.

Am Tag der Logistik stand im Fachforum Logistik, gemeinsam veranstaltet von der SVG, Hamburg und der Logistik Initiative Schleswig-Holstein. die Digitalisierung in der Logistik im Fokus.

WirtschaftsDialog
Im WirtschaftsDialog diskutierten Georg Frischmuth (Solcon Systemtechnik GmbH), Friederike Geyer (Lufthansa Industry Solutions AS GmbH), Ernst Kreppenhofer (sentiero logistiq), Michael Rau (SVG-Hamburg eG), Ulrich Schmidt (Id-netsolutions GmbH) und Hans Stapelfeldt (VSH e.V. & J. Hans Stapelfeldt e.K.) den Status Quo und die mögliche Zukunft der Digitalisierung in der Logistik.

Im Fachforum Gewerbeimmobilien, veranstaltet vom NORDGATE, traf sich wieder die norddeutsche Gewerbeimmbilienbranche zum intensiven Austausch. Kritsch beleuchtet wurde im WirtschaftsDialog der Hotelboom in Hamburg. Moderator Friedhelm Feldhaus (Immobilienjournalist u.a. Immobilien Zeitung) und seine Gäste Kristof Schütze-Buzello (RIMC International Hotels & Resorts Hamburg), Andreas Martin (pkf hotelexperts), Jürgen Paul (Nord Project Immobilien) diskutierten u.a., ob das schleswig-holsteinische Umland vom Hotelboom profitieren kann.

Die B2B NORD überzeugt sowohl größere Unternehmen, den Mittelstand als auch StartUps durch ihre entspannte Atmosphäre, in der kreative und intensive Gespräche geführt werden. Das Hauptaugenmerk liegt hier nicht auf dem Verkauf von Produkten sondern vielmehr auf der Chance gewinnbringende Kontakte zu knüpfen, Ideen auszutauschen oder Projekte zu diskutieren. Besucher und Aussteller waren von der neunten B2B NORD begeistert. Dabei fanden auch die neuen etablierten Fachforen großes Lob. Die Vorbereitungen zur zehnten Jubiläums B2B NORD am 02. November 2017 laufen bereits auf Hochtouren. Viele Stammaussteller haben sich bereits ihren Standplatz zur nächsten B2B NORD gesichert.
BRANCHENBUCH
Auto
Druckereien
Einkaufen
Elektronik/TV
Energie
Event
Finanzen
Garten / Landschaftsbau
Gastronomie
Handwerk
Lebensmittel
Logistik
Mode
Netzwerke
Personalservice
Verlage
Wirtschaft
Dienstleistungen
Fortbildung
Gesundheit
Hotel
Immobilien
Kommunikation
Neubau
Office
Politik
Rechtsanwälte
Reisen
Senioren
Steuerberater
Training/Coaching
Versicherungen
Werbung
Wohnen