Teilen Sie www.B2B-NORD.de auf Facebook.
Landesregierung läßt Unternehmensgründer allein
B2B Wirtschaft | Hans-Peter Küchenmeister

Landesregierung läßt Unternehmensgründer allein

Wie aus einer Kleinen Anfrage des wirtschaftspolitischen Sprechers der CDU-Landtagsfraktion Johannes Callsen hervorgeht, ist die Zahl der Neuansiedlungen in Schleswig- Holstein von 190 in 2012 auf 134 in 2015 zurückgegangen (2013: 157, 2014: 147).

„Die Landesregierung versagt bei der Straßen- Infrastruktur, der Breitbandausbau wurde auf 2030 verschoben, Industriepolitik findet nur als Worthülse statt und der Mittelstand wurde mit zusätzlicher Bürokratie belastet. Es ist bitter für die Zukunft des Wirtschaftsstandortes Schleswig-Holstein, dass sich die Landesregierung offenbar mit dieser Bilanz zufrieden gibt“, so Callsen.

Die CDU hat konkret gefordert, Verfahren zur Gründung von Unternehmen zu verkürzen, den Zugang zu Wagnis- und Beteiligungskapital in der Gründungsphase und in der Wachstumsphase zu erleichtern und den Breitbandausbau in Schleswig-Holstein verstärkt voranzutreiben. „Mit der Ablehnung unseres Antrages durch SPD, Grüne und SSW ist klar, dass Unternehmensgründer in Schleswig-Holstein von dieser Koalition keine neuen Impulse erwarten dürfen“, bedauerte Johannes Callsen.

„Unternehmensgründer in Schleswig-Holstein brauchen eine Kultur des Vertrauens und Planungssicherheit“, formuliert MIT-Pressesprecher Hans-Peter Küchenmeister und identifiziert dies als Defizit der Landesregierung

B2B NORD Landesregierung läßt Unternehmensgründer allein
Weitere Artikel lesen
BRANCHENBUCH
Auto
Druckereien
Einkaufen
Elektronik/TV
Energie
Event
Finanzen
Garten / Landschaftsbau
Gastronomie
Handwerk
Lebensmittel
Logistik
Mode
Netzwerke
Personalservice
Verlage
Wirtschaft
Dienstleistungen
Fortbildung
Gesundheit
Hotel
Immobilien
Kommunikation
Neubau
Office
Politik
Rechtsanwälte
Reisen
Senioren
Steuerberater
Training/Coaching
Versicherungen
Werbung
Wohnen
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen