Teilen Sie www.B2B-NORD.de auf Facebook.
Wechsel an der Spitze des logRegio e.V.
B2B NORD | logRegio

Wechsel an der Spitze des logRegio e.V.

Lübeck (em/mhp) Das Treffen des logRegio e.V. hat in ihrer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 27. Juni 2017 einstimmig Jörg Ullrich, Geschäftsführer der European Cargo Logistics GmbH, zum neuen 1. Vorsitzenden des logRegio Branchennetzwerk der Logistik für die Region Lübeck e.V. gewählt.

Jörg Ullrich folgt somit nach dreieinhalb Jahren Amtszeit auf Ulfbenno Krüger, Geschäftsführer der Lübecker Hafen-Gesellschaft mbH, der seit der Gründung des logRegio e.V. das Amt des 1. Vorsitzenden des Vorstandes erfolgreich ausgeübt hat. Die Neuwahl des 1. Vorsitzenden wurde nötig, da Krüger die Lübecker Hafen-Gesellschaft mbH im August diesen Jahres verlassen wird.

Krüger bekleidete den logRegio-Vereinsvorsitz seit dessen Gründung im Jahr 2014. In dieser Zeit ist es unter seiner Führung gelungen, den logRegio e.V. zu einem starken Netzwerk der regionalen Logistikwirtschaft im Raum Lübeck zu entwickeln, dem mittlerweile 24 Mitglieder aus der regionalen Wirtschaft und Kreis Ostholstein Logistikdienstleister, der öffentlichen Hand und dem Hochschulsektor angehören.

Neue und erfolgreiche Aktivitäten und Formate für die Logistikregion Lübeck wurden unter Krügers Vereinsvorsitz entwickelt und etabliert. Hierzu gehören u.a. das jährlich stattfindende logRegio-Logistikforum, die logRegio-Branchenkonferenz, das logRegio-Logistikfrühstück, das logRegio-AZUBI-Rotationsprogramm oder auch das Format der logRegio-Hinterlandexkursion, die im vergangenen Jahr in die Region und den Hafen Osnabrück sowie in das ADIDAS Central Distribution Center für West- und Zentraleuropa im Niedersachsenpark in Rieste (Landkreis Osnabrück) führte.

Die Region Lübeck baut ihre Position als führender deutscher Logistikstandort an der Ostsee stetig aus. Heute bieten allein in der Hansestadt Lübeck mehr als 140 hochspezialisierte Logistikunternehmen mit 5.000 Beschäftigten innovative Services an. Das sind mehr als 5 % der Gesamtbeschäftigten und somit zweieinhalb Mal so viele wie im bundesdeutschen Vergleich. Sie alle machen die Region Lübeck mit ihren zuverlässigen, zeitgenauen, qualitiativ hochwertigen und vor allem innovativen Lösungen zu der logistischen Kernregion des Landes Schleswig- Holstein.

Foto: ©logRegio e.V. c/o Wirtschaftsförderung Lübeck GmbH

B2B NORD Wechsel an der Spitze des logRegio e.V.
BRANCHENBUCH
Auto
Druckereien
Einkaufen
Elektronik/TV
Energie
Event
Finanzen
Garten / Landschaftsbau
Gastronomie
Handwerk
Lebensmittel
Logistik
Mode
Netzwerke
Personalservice
Verlage
Wirtschaft
Dienstleistungen
Fortbildung
Gesundheit
Hotel
Immobilien
Kommunikation
Neubau
Office
Politik
Rechtsanwälte
Reisen
Senioren
Steuerberater
Training/Coaching
Versicherungen
Werbung
Wohnen