Teilen Sie www.B2B-NORD.de auf Facebook.
Gesucht: Der passende Mitarbeiter
B2B Wirtschaft |

Gesucht: Der passende Mitarbeiter

B2B NORD Gesucht: Der passende Mitarbeiter
Norderstedt (mp) „In den normalen Stellenbeschreibungen steht nur, was fachlich gesucht wird“, erklärt Reinhard Schuh. „Doch welcher Mensch in das Unternehmen passt, geht daraus leider nicht hervor.“

Ein kurzes Vorstellungsgespräch reicht häufig nur zur Ergründung von Äußerlichkeiten und zum Abfragen von Kernkompetenzen – dann wird es spannend: Die Zusammenarbeit mit dem neuen Mitarbeiter gerät zum absoluten Blindflug mit hohem Frustationspotenzial für beide Seiten. „Sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer erfahren die gegenseitigen Stärken und Schwächen erst sehr langsam. Eine Phase“, so Schuh, „die sich durchaus Jahre hinziehen kann und an dessen Ende nur Verlierer stehen.“

Die ideale Lösung für Arbeitnehmer und -geber
Schuh weiter: „Wir übernehmen Verantwortung für beide Seiten. Der neue Mitarbeiter muss in die umfassenden Gegebenheiten des Unternehmens passen, seine Aufgaben erfüllen können und sich wohlfühlen. Nur so leistet er hundert Prozent und schaltet nicht frustriert auf Sparflamme um.“ „Es geht deutlich besser, beständiger und produktiver für beide Seiten“, weiß der Personalvermittler aus Leidenschaft. „Ich kann und will meine Arbeitgeber nicht verändern, aber wir können die „passenden Mitarbeiter“ suchen. Mitarbeiter, die mit den Eigenarten und Verhaltensweisen des Chefs klar kommen, es nicht persönlich nehmen. Wie? Wir transportieren, beschreiben diese in unseren Stellenbeschreibungen. Dort steht, ob der Chef spukt, kreischt oder schmeißt.“

Der Mensch in der Stellenausschreibung
In dem folgenden Auszug einer aktuellen Stellenbeschreibung „Fahrzeug-Aufbereiter (m/w) Job- Nr.: G 317“ von Personalbeschaffung Schuh wird der Unterschied zu einer normalen Stellenausschreibung deutlich: „Was bringen Sie mit: Das Wichtigste ist der Spaß an Autos, Reinigung ist nicht unter Ihrer Würde und eine körperliche Fitness, denn dieser Job „geht in die Knochen“. Sie müssen reinkrabbeln, runterkrabbeln, sich lang und dünn machen - mit Handicaps, wie Rücken, Knie kommen Sie hier sehr schnell an Ihre Grenzen. Ein Negativerlebnis wäre für alle Beteiligten sehr schade. Da hier auch sehr viele Kundinnen und Kunden kommen, die ihr Auto persönlich abgeben, Ihnen erklären, was gemacht werden muss, reicht es nicht, wenn Sie wie meine stark schwerhörige Mutter nicken und nichts verstanden haben. Sie müssen alles aufnehmen und umsetzen. Was Sie noch brauchen, ist ein gültiger Führerschein, denn Sie müssen die Autos in die Halle und wieder raus fahren. Gut wäre ein eigener Pkw, damit Sie das Unternehmen – ohne lange Wartezeiten auf die „Öffentlichen“ – erreichen. Sind Sie noch im „Rennen“? Sie reinigen per Hand jede Art von Pkws, selten auch mal Wohnmobile und Lkws. Sie waschen, reinigen und polieren von außen, saugen, shampoonieren von innen, putzen die Fenster und das alles mit hochwertigen Markenprodukten und alles in einer Qualität, die den Kunden (m/w) begeistert – das sichert auch Ihren Arbeitsplatz! Sie reinigen im Schnitt ein bis zwei Fahrzeuge pro Tag, haben so etwa 5 Stunden für eine „Wahnsinnsreinigung“ zur Verfügung. Sie reinigen die Halle mit den Kollegen und, wenn Sie Ihr eigenes Auto „blitzeblank“ machen wollen – auch das ist „drin“! Ihr Chef, ein dynamischer Skorpion, der größten Wert auf zufriedene Kunden (m/w) legt, setzt hohe Maßstäbe, denn hiermit hat er sich einen guten Ruf erworben und baut diesen ständig aus. Er kann daher mit Eigenschaften wie: Bei der Arbeit einschlafen, zu viel reden, ungepflegt, unpünktlich und unzuverlässig – ganz wenig anfangen. Wenn Sie mal voll „daneben hauen“ lässt er seinen Frust raus. Sie hören das, er ist dann klar und deutlich – aber das hat den Vorteil – Sie wissen, was los ist – und dieser Fehler passiert Ihnen sicher nicht wieder. Also – sensibel, es sehr persönlich nehmen – ist ein Hindernis!“ Wie hätte er Sie gerne: Anpackend und unkompliziert, mitdenken und die Arbeit sehen, eine eigenständige, verantwortungsbewusste, zielstrebige, zügige Arbeitsweise, flexibel (mal 2 Dinge gleichzeitig), damit stressfest, flink und akkurat, zuverlässig und einsatzfreudig, Sie arbeiten am „Lieblingskind“ der Kunden (m/w), also auch einem Dienstleistungsgedanken. Da viele Kunden (m/w) kommen, sind Sie gepflegt und haben eine freundliche, höfliche, verständliche Kommunikation, arbeiten mit hoher „Sauberkeit“, sind auch teamfähig – unterstützen die Kollegen (m/w) und, wenn Sie Autos rein und raus fahren, sind Sie der vorsichtigste Fahrer (m/w) dieser Welt.“

Weitere Stellenausschreibungen stehen online unter www.personalschuh.de.
Personal Schuh
Personal Schuh
Ulzburger Straße 348
22846 Norderstedt
Tel.: 040 - 30 85 89 55
info (at) personal-schuh.de
www.personal-schuh.de
Weitere Artikel lesen
BRANCHENBUCH
Auto
Druckereien
Einkaufen
Elektronik/TV
Energie
Event
Finanzen
Garten / Landschaftsbau
Gastronomie
Handwerk
Lebensmittel
Logistik
Mode
Netzwerke
Personalservice
Verlage
Wirtschaft
Dienstleistungen
Fortbildung
Gesundheit
Hotel
Immobilien
Kommunikation
Neubau
Office
Politik
Rechtsanwälte
Reisen
Senioren
Steuerberater
Training/Coaching
Versicherungen
Werbung
Wohnen
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen