Teilen Sie www.B2B-NORD.de auf Facebook.
Ein starker Partner von Anfang an
B2B Wirtschaft |

Ein starker Partner von Anfang an

Neumünster (em) Zu den Schwerpunkten im Kundengeschäft der Sparkasse Südholstein zählt das Geschäft mit den Unternehmen, insbesondere mit dem Mittelstand in der Region. Hierfür hat die Sparkasse 2010 ein eigenes Vorstandsressort geschaffen. Vorstandsmitglied Martin Deertz kümmert sich zusammen mit seinem gut 130-köpfigen Team ausschließlich um die Betreuung der kleinen, mittleren und großen Unternehmen in Südholstein. Im Kreis Segeberg stehen Frank Becker und in der Stadt Neumünster Tim Ramsl als Direktoren an seiner Seite.

Die Sparkasse Südholstein bietet ihren Kunden im Vergleich zu anderen Banken wesentliche Vorteile: Sie ist vor Ort, kennt die Region und die Bedürfnisse der ansässigen Unternehmen – das sind Stärken, die durch die Finanzmarktkrise eine neue Wertigkeit erfahren haben. „Darüber hinaus bieten wir als eine der großen Sparkassen in Schleswig- Holstein mit unseren Spezialisten ein unschlagbares Know-how in allen Bereichen, die für unsere Firmenkunden wichtig und entscheidend sind. Wir sind ein verlässlicher und leistungsfähiger Partner für den Mittelstand in der Region“, betont Vorstandsmitglied Martin Deertz.

Alles aus einer Hand, vor Ort in Südholstein

Von der Existenzgründung bis zur Nachfolgeregelung, von der Kreditfinanzierung bis zur Eigenkapitalbeteiligung, von der betrieblichen Altersvorsorge bis zur persönlichen Vermögensberatung steht die Sparkasse ihren Kunden zur Seite. Darüber hinaus runden Experten für Leasing, Landwirtschaft und Auslandsgeschäft genau so wie Versicherungs- und Vorsorgespezialisten, Vermögensmanager und Private-Banking-Betreuer das Angebot des Hauses ab. Und das alles aus einer Hand, vor Ort in Südholstein. „Als Partner des Mittelstandes nehmen wir unseren öffentlichen Auftrag, die Wirtschaftsförderung und Kreditversorgung der Unternehmen in Verbindung mit der Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen wahr“, erläutert Direktor Frank Becker, „Dabei erhalten bestehende aber selbstverständlich auch an- und umsiedlungswillige Unternehmen Lösungen für ihre ganz individuellen finanziellen Bedürfnisse.“ Dies trifft im besonderen Maße auch für Existenzgründer zu, den Arbeitgebern von morgen.

Vom Mitarbeiter zum Investor

Ein Paradebeispiel für einen erfolgreichen Existenzgründer ist Jan Edsen, Geschäftsführer der GSP Nord GmbH. Als im Oktober 2004 die Nylstar Nordfaser GmbH ihren Betrieb in Neumünster einstellte, kümmerte sich der damals 46-jährige als örtlicher Liegenschaftsverwalter des italienischen Konzerns, um die Instandhaltung und Verwaltung des 24 Hektar großen Geländes seines ehemaligen Arbeitgebers. Dabei ist die Idee gereift, als eigenständiger Unternehmer gemeinsam mit der Sparkasse Südholstein dem Gelände neues Leben einzuhauchen und neue Arbeitsplätze in der Region zu schaffen. Der gebürtige Neumünsteraner hat das Gelände kurzerhand gekauft und die Ansiedlung neuer Mieter für die Lagerflächen, Produktions und Bürogebäude vorangetrieben. Dabei hat Jan Edsen die Sparkasse Südholstein als einen starken und verlässlichen Partner vor Ort kennengelernt. „Nach 28 Jahren, die ich für Nylstar tätig war, hing mein Herz an dem Gelände. Ich bin unglaublich glücklich, dass ich in der Sparkasse Südholstein einen Partner habe, der mit mir hier aktiv etwas für die wirtschaftliche Entwicklung Neumünsters tun wollte“, betont Edsen. Und der Erfolg gibt ihm Recht. So liegt die Auslastung heute bei nahezu 100 Prozent. Das Gelände entwickelt sich stetig weiter und ist vielfältig nutzbar. Direktor Tim Ramsl betont: „Eine gute Idee, viel Energie, Mut und einen klaren Blick auf die Finanzsituation, das sind die Attribute, die Existenzgründer benötigen. Mit unserer Leistung stehen wir Ihnen von Anfang an zur Seite. Dabei ist für uns nicht der schnelle Abschluss das entscheidende, sondern die Ideen unserer Kunden auf ein finanziell solides Fundament zu stellen und langfristig eine erfolgreiche Zusammenarbeit auszubauen.“

Bild: Sebastian Steffens (Unternehmenskundenbetreuer bei der Sparkasse Südholstein), Jan Edsen (GSP Nord GmbH), Claudia Edsen (GSP Nord GmbH), Martin Deertz (Vorstandsmitglied der Sparkasse Südholstein) und Tim Ramsl (Direktor Neumünster).

B2B NORD Ein starker Partner von Anfang an
Sparkasse Südholstein
Filiale Neumünster
Kieler Str. 1
24534 Neumünster
Tel.: 0 43 21 - 408 48 88

Filiale Kaltenkirchen
Holstenstr. 32
24568 Kaltenkirchen
Tel.: 0 45 51 / 80 74 910

Filiale Henstedt-Ulzburg
Hamburger Straße 83
24558 Henstedt-Ulzburg
Tel.: 0 800 / 10 10 181

E-Mail:
service@spk-suedholstein.de
Filiale Norderstedt
Ulzburger Straße 363e
22846 Norderstedt
Tel.: 0800 10 10 181

Filiale Bad Bramstedt
Bleeck 1
24576 Bad Bramstedt
Tel.: 0800 - 10 10 181

Filiale Bad Segeberg
Oldesloer Str. 24
23795 Bad Segeberg
Tel.: 0800 10 10 181

Website:
www.spk-suedholstein.de
Weitere Artikel lesen
BRANCHENBUCH
Auto
Druckereien
Einkaufen
Elektronik/TV
Energie
Event
Finanzen
Garten / Landschaftsbau
Gastronomie
Handwerk
Lebensmittel
Logistik
Mode
Netzwerke
Personalservice
Verlage
Wirtschaft
Dienstleistungen
Fortbildung
Gesundheit
Hotel
Immobilien
Kommunikation
Neubau
Office
Politik
Rechtsanwälte
Reisen
Senioren
Steuerberater
Training/Coaching
Versicherungen
Werbung
Wohnen
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen