Teilen Sie www.B2B-NORD.de auf Facebook.
Lässt sich die Rente retten?
B2B NORD | Wiebke Schattschneider

Lässt sich die Rente retten?

Stockelsdorf (lm/jj) Schon seit Jahren steht die gesetzliche Altersversorgung auf wackeligen Beinen. Genauso lange raten Experten dazu, auch privat vorzusorgen. Trotzdem herrscht bei der Mehrheit Verunsicherung: Wieviel Rente bekomme ich überhaupt noch? Kommt bei meiner Zusatzversorgung überhaupt noch der ursprünglich angedachte Betrag heraus? Wird das reichen und wieviel Geld benötige ich im Alter?

Wiebke Schattschneider, Expertin für individuelle Vermögensanlage und -aufbau, ist die richtige Ansprechpartnerin für alle Aspekte rund um die zusätzliche Rentenversorgung. Im intensiven persönlichen Gespräch nimmt sie sich Zeit für die jeweils relevanten und wichtigen Fragen ihrer Kunden und berechnet mit ihnen anhand bestehender Verträge und Rentenunterlagen die bestehende Versorgung, den erforderlichen Kapitalbedarf oder die erforderliche monatliche Rente.

Keine Angst vor Altersarmut
Damit die Rente ein Leben lang reicht, ist die Höhe des Zinses der Zusatzversorgung sowohl in der Ansparphase als auch Rentenphase sehr entscheidend. Von wertvollen Anregungen und fachlichen Einblicken profitieren Interessierte bei der Finanzexpertin sowohl im persönlichen Gespräch als auch in diversen Seminaren und Workshops unter anderem zum Thema Rente.

B2B NORD Lässt sich die Rente retten?
Wiebke Schattschneider
Wiebke Schattschneider
Baareneichkoppel 7
23617 Stockelsdorf
Tel.: 0 45 18 - 085 44 77
info (at) festzins-luebeck.de
www.festzins-luebeck.de
Weitere Artikel lesen
BRANCHENBUCH
Auto
Druckereien
Einkaufen
Elektronik/TV
Energie
Event
Finanzen
Garten / Landschaftsbau
Gastronomie
Handwerk
Lebensmittel
Logistik
Mode
Netzwerke
Personalservice
Verlage
Wirtschaft
Dienstleistungen
Fortbildung
Gesundheit
Hotel
Immobilien
Kommunikation
Neubau
Office
Politik
Rechtsanwälte
Reisen
Senioren
Steuerberater
Training/Coaching
Versicherungen
Werbung
Wohnen