Teilen Sie www.B2B-NORD.de auf Facebook.
Hohe Relevanz der Partnerschaften für die Hanseraumkonferenz 2017
B2B NORD | Wirtschaftsjunioren Unterelbe

Hohe Relevanz der Partnerschaften für die Hanseraumkonferenz 2017

Elmshorn (em/kv) „Warum ist es sinnvoll, Partner der HAKO (Hanseraumkonferenz) 2017 zu werden ?“ – Diese Frage wird sehr häufig in den verschiedenen Gesprächen um ein entsprechendes Engagement von Unternehmen gestellt.

Angeführt wird darauf stets, dass die HAKO für ein regionales und standortbezogenes Marketing in der Metropolregion Hamburg steht. Auch bietet die HAKO eine adäquate Plattform zum Austausch und dem Erschließen neuer Geschäftsbeziehungen. Bei der Ausgestaltung der einzelnen Partnerschaften werden jeweils individuelle Präsentationsoptionen für Marke und Unternehmen aufgezeigt und verabschiedet, die dann auch sofort umgesetzt werden. Damit sind sie schon vor der eigentlichen Konferenz Ende Mai wirksam.

Die Form der Unterstützung und des Beitrages zur Umsetzung der Hanseraumkonferenz ist hierbei ebenso individuell wie vielschichtig. Bedarf es natürlich und weiterhin rein finanzieller Partnerschaften, so unterstützen viele Unternehmen auch mit wichtigen Sachleistungen oder einem Know-how-Transfer in tagesgeschäftlichen Bedarfen die HAKO 2017, als Veranstaltungsgesellschaft. Die gesamte Organisation und auch Durchführung der HAKO selbst erfolgt durch das ausschließlich ehrenamtliche Engagement der Wirtschaftsjunioren Unterelbe, als ausrichtender Kreis der diesjährigen Landeskonferenz. Jeder einzelne Partner leistet einen elementaren Beitrag zur Umsetzung dieser Konferenz mit 500 Teilnehmern an insgesamt vier Tagen.

Partner der HAKO
Academic Work ist eine schwedische Personalvermittlung mit den Standorten Hamburg und München. Mit der Spezialisierung auf die Vermittlung von Studenten, Absolventen und Akademikern mit bis zu fünf Jahren Berufserfahrung, sogenannte Young Professionals, sind rund 100 Mitarbeiter an den beiden deutschen Standorten befasst.

Europaweit ist Academic Work mit 19 Niederlassungen in 6 Ländern aufgestellt, die eng vernetzt miteinander arbeiten. Das Unternehmensportfolio umfasst insbesondere verschiedene Vermittlungsmodelle, den Rekrutierungsprozess, Arbeitnehmerüberlassung sowie das Headhunting. www.academicwork.de

Mit der Wirtschaftskanzlei EHLER ERMER & PARTNER sowie der Academic Work Germany GmbH haben sich weitere regionale Marken für eine Partnerschaft entschieden und unterstützen die HAKO 2017. EHLER ERMER & PARTNER ist eine der führenden Wirtschaftskanzleien Norddeutschlands und ist in Schleswig-Holstein an den Standorten Flensburg, Rendsburg, Kiel, Neumünster, Lübeck und seit 2016 auch in Elmshorn vertreten. Die Expertise der Sozietät an den Standorten selbst wird ergänzt durch Mitgliedschaften in internationalen Netzwerken wie Morison KSi und Advoselect, sodass die Abschlussprüfer und Berater die Mandanten auch im Rahmen internationaler Unternehmens-Konstellationen und -Aufstellungen umfänglich begleiten können. www.eep.info

B2B NORD Hohe Relevanz der Partnerschaften für die Hanseraumkonferenz 2017
Wirtschaftsjunioren Unterelbe e.V.
Wirtschaftsjunioren Unterelbe e.V.
Kaltenweide 6
25335 Elmshorn
mail (at) wj-unterelbe.de
www.wj-unterelbe.de
Weitere Artikel lesen
BRANCHENBUCH
Auto
Druckereien
Einkaufen
Elektronik/TV
Energie
Event
Finanzen
Garten / Landschaftsbau
Gastronomie
Handwerk
Lebensmittel
Logistik
Mode
Netzwerke
Personalservice
Verlage
Wirtschaft
Dienstleistungen
Fortbildung
Gesundheit
Hotel
Immobilien
Kommunikation
Neubau
Office
Politik
Rechtsanwälte
Reisen
Senioren
Steuerberater
Training/Coaching
Versicherungen
Werbung
Wohnen