Teilen Sie www.B2B-NORD.de auf Facebook.
B2B NORD - Messe - News - Termine - Events - Netzwerke - Wirtschaft
WIRTSCHAFTSPOLITIK
Jetzt den großen Wurf wagen: Steuerkonzept der Mittelstand
Sven Boysen
Jetzt den großen Wurf wagen: Steuerkonzept der Mittelstand
Bad Bramstedt (svb/sh) Der Bund der Steuerzahler (BdSt) begrüßt das Konzept der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU (MIT). Dieses „MIT-Konzept für eine umfassende Steuerreform in drei Stufen“ ist ein überfälliges Entlastungspaket.
Digitalisierung im Mittelstand
Hans-Peter Küchenmeister
Digitalisierung im Mittelstand
Bad Segeberg (hpk/sh) Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) hat die Ergebnisse der aktuellen Studie „Digitalisierung im Mittelstand“ vorgestellt. Der deutsche Mittelstand befinde sich danach noch in einer frühen Phase der Digitalisierung. Als wesentliche Hemmnisse einer weitergehenden Digitalisierung haben die Unternehmen auch die mangelhafte Geschwindigkeit der Internetverbindung (58 Prozent) benannt.
Mit der CDU bleibt Diebstahl, was es ist: eine Straftat!
Dr. Axel Bernstein
Mit der CDU bleibt Diebstahl, was es ist: eine Straftat!
Bad Segeberg (MIT/so) Immer wieder einmal werden Vorschläge in die öffentliche Diskussion gebracht, bestimmte Straftatbestände zu „Ordnungswidrigkeiten“ herabzustufen, um Polizei und Justiz so vermeintlich zu entlasten.
So ist der Zusammenbruch des Sozialsystems unausweichlich
Christian J. Fuchs
So ist der Zusammenbruch des Sozialsystems unausweichlich
Wedel/Kreis Pinneberg (MIT/sv) Es ist eine ganz einfache Rechnung. „Die Altersversorgung funktioniert nur, wenn genügend Menschen in die Rentenkassen einzahlen“, sagt Christian J. Fuchs. Der stellvertretende Landesvorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung von CDU und CSU (MIT) in Schleswig-Holstein und MIT-Vorsitzende im Kreis Pinneberg sowie Landesbeauftragte des Wirtschaftsrates fordert deshalb, dass die Gedanken über die Integration von Flüchtlingen sich nicht auf den Bau von Unterkünften beschränken.
Stauland Schleswig-Holstein?
Hans-Jörn Arp
Stauland Schleswig-Holstein?
Bad Segeberg (CDU, hpk) Vor einigen Tagen gab das SPD-geführte Verkehrsministerium bekannt, dass die A20 vor 2017 nicht weitergebaut wird. Die Abschnitte müssten im Hinblick auf Fledermaus- und Artenschutz zwei Jahre beobachtet und neu geplant werden.
„Nein“ kostet drei Milliarden Euro
Uwe Gätjens
„Nein“ kostet drei Milliarden Euro
Bad Segeberg (hpk) Auf die schleichende Steuererhöhung hatte die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) des Kreises Segeberg bereits im April 2013 in einer Pressemitteilung aufmerksam gemacht.
Scharfe Kritik an Rentenplänen von SPD-Ministerin Nahles
Dr. Carsten Linnemann
Scharfe Kritik an Rentenplänen von SPD-Ministerin Nahles
Kreis Segeberg (em/ab) Die Rentenpläne von Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) sind nach wie vor umstritten. Die Kritik aus der Wirtschaft und von Experten reißt nicht ab. Eine neue Studie stützt die Kritik an der abschlagfreien Rente mit 63.
Segeberger Mittelstand auf Bundesebene gut vertreten
Dr. Rolf Koschorrek
Segeberger Mittelstand auf Bundesebene gut vertreten
Bad Segeberg (em/lmp) Auf der diesjährigen Bundesdelegiertenversammlung der Mittelstandsund Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU Deutschlands (MIT) am 11. und 12. Oktober in Braunschweig wurde Dr. Rolf Koschorrek aus Bad Bramstedt mit 83,8 Prozent zum stellvertretenden Bundesvorsitzenden gewählt.