Teilen Sie www.B2B-NORD.de auf Facebook.
Norbert Frank übernimmt Aufsichtsratsvorsitz der akquinet
B2B Wirtschaft | WKS

Norbert Frank übernimmt Aufsichtsratsvorsitz der akquinet

Hamburg (red/sw) Der Gründer der Hamburger akquinet AG, Norbert Frank, wechselte nach zwölfjähriger Tätigkeit als Vorstandsvorsitzender zum 1. September 2014 in den Aufsichtsrat des Unternehmens und übernimmt dessen Vorsitz. Er wird die Entwicklung der akquinet auch weiterhin aktiv begleiten. Seine bisherigen Aufgaben übernehmen zunächst die Vorstandsmitglieder Dirk Aagaard und Klaus-Dieter Gerken.

2002 gründete Norbert Frank gemeinsam mit Klaus-Dieter Gerken in Hamburg die akquinet AG. Über zwölf Jahre führte er das operative Geschäft und war für die Bereiche Management, Services und Produktion verantwortlich. Er übernimmt ab 1. September 2014 den Aufsichtsratsvorsitz des Unternehmens. „Als Dienstleister für IT-Anwendungen und Outsourcing bedienen wir einen innovativen und wachstumsstarken Markt. Mir liegt am Herzen, dass wir die akquinet AG als kundenorientiertes und sozial engagiertes Unternehmen strategisch erfolgreich weiterentwickeln“, sagte Norbert Frank. Als weiteres Mitglied des Aufsichtsrates wurde Michael Wienke gewählt. Er verantwortete bisher das Finanz- und Rechnungswesen und die Administration der akquinet AG. Bestätigt wurde auf der Hauptversammlung am 22. August 2014 das langjährige Aufsichtsratsmitglied Rechtsanwalt Jan Peters. Die bisherigen Aufsichtsratsmitglieder Dieter Lehmann, Helmut Rümke und Friedrich Kirschner werden als stellvertretende Aufsichtsräte auch weiterhin die akquinet AG unterstützen. Ursula Herms war seit Gründung der akquinet im Aufsichtsrat tätig und ist auf persönlichen Wunsch ausgeschieden. Ihr gilt der besondere Dank von Aufsichtsrat und Vorstand für ihr Engagement. Die Vorstandsmitglieder Klaus-Dieter Gerken für das Produktions- und Projektmanagement und Dirk Aagaard für den Vertrieb übernehmen bis auf weiteres zusätzlich die bisherigen Aufgaben von Norbert Frank. Die Hamburger akquinet AG unterstützt ihre Kunden bei der Optimierung von Geschäftsprozessen durch Einsatz und Integration von Standardund Individualsoftware. Sie betreibt vier hochmoderne Rechenzentren in Hamburg, Norderstedt und Itzehoe.

Foto: Gründungsmitglied Norbert Frank (Mitte) wechselt in den Aufsichtsrat der akquinet AG. Weitere Mitglieder im Aufsichtsrat sind derzeit der Rechtsanwalt Jan Peters (links) und der Prokurist Michael Wienke. Foto: akquinet

B2B NORD Norbert Frank übernimmt Aufsichtsratsvorsitz der akquinet
Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Kreises Segeberg
WKS
Kurhausstraße 1
23795 Bad Segeberg
Tel.: 0 45 51 / 908 62-0
info (at) wks-se.de
www.wks-se.de
Weitere Artikel lesen
BRANCHENBUCH
Auto
Druckereien
Einkaufen
Elektronik/TV
Energie
Event
Finanzen
Garten / Landschaftsbau
Gastronomie
Handwerk
Lebensmittel
Logistik
Mode
Netzwerke
Personalservice
Verlage
Wirtschaft
Dienstleistungen
Fortbildung
Gesundheit
Hotel
Immobilien
Kommunikation
Neubau
Office
Politik
Rechtsanwälte
Reisen
Senioren
Steuerberater
Training/Coaching
Versicherungen
Werbung
Wohnen
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen