Teilen Sie www.B2B-NORD.de auf Facebook.
Wirtschaft für den Kreis Segeberg
B2B Wirtschaft | WKS

Wirtschaft für den Kreis Segeberg

Kreis Segeberg (em) Der Kreis Segeberg als Teil der Metropolregion Hamburg und des Hansebelt stellt einen hochinteressanten Wirtschaftsstandort mit großen Zukunftschancen dar. Dies haben bereits viele erfolgreiche Unternehmen bemerkt, ca. 13.000 Unternehmen sind bereits jetzt im Kreisgebiet ansässig. Aber es gibt noch reichlich Platz für weitere an- und umsiedlungswillige Unternehmen.

Sowohl an der A7 im Bereich der Städtepartnerschaft „Nordgate“ oder in den Gewerbegebieten rund um die Kreisstadt („Regionet“) gibt es hervorragende Möglichkeiten als Unternehmen erfolgreich zu sein. Denn neben dem notwendigen Gewerbegrundstück kann der Kreis mit einem reichhaltigen Bildungs-, Kultur- und Freizeitangebot aufwarten, ein immer wichtiger werdender Standortvorteil.

SET-UP
Die Städte und Gemeinden bieten ein reichhaltiges Warenangebot, nicht nur für den täglichen Bedarf. Intakte Innenstädte mit vielen Inhabergeführten Geschäften machen den Einkauf zum Vergnügen. Ein besonderes Augenmerk wird auch auf Gründer und junge Unternehmen gerichtet, seit letztem Jahr gibt es auch in Bad Segeberg ein Gründer- und Innovationszentrum, das SET-UP. Hier können Unternehmen auf kleinster Fläche anfangen, unterstützt durch das Beratungsangebot der Wirtschaftsentwikklungsgesellschaft (WKS). Außerdem ist die WKS Ansprechpartnerin im Programm IBMikrokredit, das jungen Unternehmen auch ohne bankübliche Sicherheiten den Start durch einen Kredit erleichtern kann. Die WKS selbst ist seit 2012 im Kreis unter anderem für das Standortmarketing zuständig. Ein weiterer wichtiger Bereich ist die Bildung von Netzwerken. Darum arbeitet die WKS eng mit vielen Akteuren zusammen. So finden sich am Sitz der Gesellschaft, dem „Haus der Wirtschaft“ in Bad Segeberg, auch eine Geschäftsstelle der IHK zu Lübeck und das Büro der Regionet- Wirtschaftsförderung für das Mittelzentrum Bad Segeberg-Wahlstedt. Das „Bündnis für Wirtschaft“, eine Denkfabrik, die sich den Zusammenhalt im Kreis zur Aufgabe gemacht hat, hat hier ebenfalls eine Geschäftsstelle, ebenso das Projekt „Frau & Beruf“, dessen Trägerschaft die WKS im vergangenen Jahr für den Kreis Segeberg übernommen hat. Neben Bad Segeberg finden an verschiedenen Standorten im Kreis Beratungen statt, die den Wiedereinstieg von Frauen in die Arbeitswelt zu erleichtern helfen. Den Beruf und die Familie in Einklang zu bringen, ist heutzutage nicht nur für Frauen ein Thema. Die Stiftung „Beruf und Familie Neumünster Segeberg“ erleichtert dies durch Angebote wie eine „Notfall- Kinderbetreuung“, die von den teilnehmenden Unternehmen finanziert wird und dadurch für die Eltern kostenlos ist. Einmal jährlich veranstaltet die WKS zu unterschiedlichen Themen und an wechselnden Orten im Kreis den „Segeberger Wirtschaftstag“, der in diesem Jahr am 2. Dezember in Bad Bramstedt stattfinden wird. Anmeldungen zur Veranstaltung nimmt die WKS gerne entgegen.

Foto:
Das „Haus der Wirtschaft“ finden Unternehmer im Gieschenhagen 2b in 23795 Bad Segeberg.

B2B NORD Wirtschaft für den Kreis Segeberg
Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Kreises Segeberg
WKS
Kurhausstraße 1
23795 Bad Segeberg
Tel.: 0 45 51 / 908 62-0
info (at) wks-se.de
www.wks-se.de
Weitere Artikel lesen
BRANCHENBUCH
Auto
Druckereien
Einkaufen
Elektronik/TV
Energie
Event
Finanzen
Garten / Landschaftsbau
Gastronomie
Handwerk
Lebensmittel
Logistik
Mode
Netzwerke
Personalservice
Verlage
Wirtschaft
Dienstleistungen
Fortbildung
Gesundheit
Hotel
Immobilien
Kommunikation
Neubau
Office
Politik
Rechtsanwälte
Reisen
Senioren
Steuerberater
Training/Coaching
Versicherungen
Werbung
Wohnen
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen