Teilen Sie www.B2B-NORD.de auf Facebook.
Weltstars kommen gerne nach Rellingen
B2B Wirtschaft |

Weltstars kommen gerne nach Rellingen

B2B NORD Weltstars kommen gerne nach Rellingen
Rellingen (em) Die Weltstars kommen beispielsweise um gemeinsam mit dem Yamaha-Team die hervorragenden, erstklassigen Musikinstrumente weiter zu entwickeln und zu perfektionieren.

Till Brönner hat sie, die Bläser von André Rieu bespielen sie, Rüdiger Baldauf und Thorsten Skringer von der TV Total-Band blasen darauf, ebenso die Musiker der berühmten Wiener und Berliner Philharmoniker und eine endlose Reihe bekannter Stars würden nicht darauf verzichten wollen – auf ihre Yamaha- Musikinstrumente. Till Brönner über die Zusammenarbeit mit Yamaha: „Ich fühl mich bei Yamaha sehr, sehr wohl. Das Team, vor allen Dingen der Sachverstand ist für mich unerlässlich.“

In der Siemensstraße beheimatet
Seit 1966 befindet sich die Europazentrale des japanischen Unternehmens Yamaha in Rellingen. An diesem Standort arbeiten über 270 Menschen im Sinne feinster Musikinstrumente. Weltweit ist Yamaha der einzige Instrumentenhersteller, der durchweg für jedes Instrument seiner Produktpalette spezialisierte Designer beschäftigt sowie ein internationales Netzwerk an Ateliers unterhält, welche für Forschung und Entwicklung zuständig sind. „Die Zusammenarbeit mit Künstlern wie Till Brönner bereichert unsere Arbeit täglich“, so der Entwicklungschef im Yamaha-Atelier, Thomas Lubitz. Intonation, Verarbeitung und Präzision der Instrumente haben weltweit Maßstäbe gesetzt. Das Aufsetzen nachhaltiger Produktionsprozesse ist ein Grundprinzip. Durch Prozessinnovation ist es beispielsweise gelungen, die Lotnähte auf Bleifreiheit umzustellen. Dabei versteht Yamaha sich nicht nur als Hersteller von Instrumenten, sondern fördert auch dauerhaft und konkret die Musikkultur. Die „Yamaha Music Foundation of Europe“ vergibt jedes Jahr Stipendien in verschiedenen Fachrichtungen an Hochschulstudenten.

Ein Instrument zu lernen, kann das Leben völlig verändern
Es eröffnet neue Möglichkeiten und belohnt die eigenen Bemühungen wie keine andere Aktivität durch das unvergleichliche Gefühl, wirklich etwas erreicht zu haben. Gunnar Becker, Manager der Division Blas- und Orchesterinstrumente und Leiter der Schulmusik erklärt: „Fast alle Menschen lieben Musik. Ich kann nur empfehlen: Trauen Sie sich ein Instrument zu spielen, es eröffnet neue Möglichkeiten. Insbesondere Kinder sollten die Chance haben, Musik als Lebenszeitgestaltung lieben zu lernen. Musik ist Bestandteil für die Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen. Orchesterproben und gemeinsame Auftritte schaffen besondere musikalische und soziale Erlebnisse. Mit dem Unterrichtsmodell BläserKlasse stellen wir uns seit vielen Jahren gerne dieser Aufgabe.“ Im Frühjahr 2012 hat Yamaha eine neue Reihe von Blas- und Orchesterinstrumenten vorgestellt, die sich an den Bedürfnissen von Anfängern jeden Alters orientieren. Sie sind leicht spielbar, verlässlich und bieten ein hervorragendes Preis-Leistungs- Verhältnis.

Foto oben: Yamaha-Manager Gunnar Becker spielt seit seiner Kindheit Trompete.
Foto unten: Solist Till Brönner und Thomas Lubitz im Yamaha-Atelier (Alle Fotos auf dieser Seite: YAMAHA)

B2B NORD Weltstars kommen gerne nach Rellingen
YAMAHA Music Europe GmbH
YAMAHA Music Europe GmbH
Siemensstraße 22-34
25462 Rellingen
Tel.: 04101 / 303 -0
orchester (at) yamaha.de
www.yamaha.com
BRANCHENBUCH
Auto
Druckereien
Einkaufen
Elektronik/TV
Energie
Event
Finanzen
Garten / Landschaftsbau
Gastronomie
Handwerk
Lebensmittel
Logistik
Mode
Netzwerke
Personalservice
Verlage
Wirtschaft
Dienstleistungen
Fortbildung
Gesundheit
Hotel
Immobilien
Kommunikation
Neubau
Office
Politik
Rechtsanwälte
Reisen
Senioren
Steuerberater
Training/Coaching
Versicherungen
Werbung
Wohnen
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen