Teilen Sie www.B2B-NORD.de auf Facebook.
Inkassofälle mit Fingerspitzengefühl lösen
B2B Wirtschaft | BCK

Inkassofälle mit Fingerspitzengefühl lösen

B2B NORD Inkassofälle mit Fingerspitzengefühl lösen
Kaltenkirchen (em/lm) „Mahnen Sie noch – oder buchen Sie schon?“ Beim bck-Abend am 26. August ging es um das Thema „Lästig, aber nötig“, Teil 1: „Debitorenmanagement“. Mit einigen sehr anschaulichen Beispielen aus der Praxis wurden klassische Fehler bei der Rechnungsstellung und im Mahnwesen anhand anonymisierter, praktischer Beispiele aufgezeigt.

Dierk Steiner von INTERWEGA international stellte vor, was diese Fehler einem mittelständischen Unternehmen mit einem Jahresumsatz von einer Million Euro über 8.000 Euro pro Jahr kosten kann. „Wir helfen Ihnen weiter, denn Zahlungseingänge zu buchen ist viel schöner, als beim Anblick der Außenstände zu fluchen!“, so der Vertriebsleiter der INTERWEGA international, Debitorenmanagment GmbH. In einem kurzweiligen Vortrag mit Beispielen von Rechnungstellungen, die dem Kunden jede Menge Zeit zum Bezahlen lassen, gab es einige „Aha-Erlebnisse“. Wie Forderungen professionell gestaltet werden sollten und wie man Forderungsausfälle vermeiden kann, wurde den Gästen des bck-Abends, ausführlich erläutert. Die Kompetenz der INTERWEGA international liegt eindeutig darin, dass Inkassofälle mit Fingerspitzengefühl gelöst werden und dass Kunden erhebliche Kosten für das oft zeitintensive Eintreiben von Forderungen sparen.

Das sollte keiner verpassen
Nach diesem herrlichen Sommer geht es am 30. September ab 18.30 Uhr um Spiritualität in Resonanz mit Zufriedenheit, Glück und Gesundheit. In klarer Abgrenzung zur Esoterik finden Werte- und Sinnfragen starken Einfluss auf die Unternehmenskultur und die Verantwortung von Unternehmen für die Gesundheit von Mitarbeitern. In offener Gesprächsrunde werden Beispiele für gelungene Ansätze erfolgreicher und nachhaltiger Unternehmensführung diskutiert. Vorträge von Cornelia Bettaque, Sozialpädagogin, über ihre therapeutische Arbeit mit tiergestützter Therapie und von Veronika Podzins, Versicherungsmaklerin, über gesundheitliche Förderung in Unternehmen werden kreative Impulse für die Gäste geben. Interessierte können sich gerne per E-Mail an mail@bck-sh.de anmelden und den nächsten bck-Abend mitgenießen.
BCK - Businessclub Kaltenkirchen
Businessclub Kaltenkirchen
Kieler Str. 12
24568 Kaltenkirchen
Tel.: 04191 / 80 27 064
mail (at) bck-sh.de
www.bck-sh.de
Weitere Artikel lesen
BRANCHENBUCH
Auto
Druckereien
Einkaufen
Elektronik/TV
Energie
Event
Finanzen
Garten / Landschaftsbau
Gastronomie
Handwerk
Lebensmittel
Logistik
Mode
Netzwerke
Personalservice
Verlage
Wirtschaft
Dienstleistungen
Fortbildung
Gesundheit
Hotel
Immobilien
Kommunikation
Neubau
Office
Politik
Rechtsanwälte
Reisen
Senioren
Steuerberater
Training/Coaching
Versicherungen
Werbung
Wohnen
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen