Teilen Sie www.B2B-NORD.de auf Facebook.
Aufmalerei: Das muss doch besser gehen!
B2B Wirtschaft | Cornelia Pemöller Consulting

€ Aufmalerei: Das muss doch besser gehen!

Hamburg (em/sh) Fast 25 Jahre tümmelte sich Cornelia Pemöller in verschiedenen nationalen und internationalen Führungsrollen in großen Konzernen. Natürlich kam sie da in Berührung mit verschiedenen Formen der Karriere- und Persönlichkeitsentwicklung. „Ganz sicher war da viel Gutes dabei“, resümiert die 42-jährige Hamburgerin lächelnd, „aber ganz klar war am Ende vor allem Eins: Das muss doch besser gehen!“

Ihr Lebenslauf und ihre Karriere klingt ein wenig nach dem Lied Aloa heja: „Hab die ganze Welt gesehen - von Singapur bis Aberdeen“. In Hamburg geboren, in Schleswig-Holstein aufgewachsen war sie die Erste in der Familie, die ein Abitur und Studium abschließen konnte. „Meine Hauptfächer im Abi waren Englische Literatur und Kunst. Damit war es Mitte der 90er Jahre eigentlich unmöglich, eine solide kaufmännische Ausbildung zu ergattern oder gar einen wirtschaftlichen Studiengang zu absolvieren. Klappte trotzdem.“ Disziplin und harte Arbeit wurden Cornelia familienseitig mit in die Wiege gelegt. So arbeitete sie sich „von der Pieke auf“ hoch. Ohne Netz, ohne doppelten Boden, ohne Ellenbogen und ohne Vorteilsnahmen, darauf legt sie Wert. Es folgten interessante Länder, aufregende Aufgaben, reizvolle Positionen und eine tolle Karriere. „Über meine früheren Arbeitgeber kann ich nur Gutes sagen. Faire Chancen, hohes Diversity-Bemühen, gute Weiterbildung.“ Warum steigt man dann mitten in der Karriere einfach aus? „Mir fehlte etwas. Und wenn etwas fehlt, dann muss es erfunden werden, oder?“ Was ihr fehlte war ein, wie sie sagt, wirklich kundenfokussiertes und umfassendes B2B Angebot im Bereich Innovation, Agilität, Fight-for-Talent, Industry 4.0, Diversität und Umgang mit Veränderung. „Das liest sich wie eine Zeile im Office-Schlagwort-Bullshit-Bingo. Aber es ist wahr“, lacht die Preisträgerin des B2B Nord Gründerpreises 2019.

„Stellen Sie sich vor, Sie sind ein kleines bis mittelständisches Unternehmen. Sie merken, dass der Markt sich geändert hat. Es wird schwieriger, die Produkte zu verkaufen. Und es wird fast unmöglich, gute Azubis und Angestellte zu bekommen. Sie wollen etwas ändern… aber was? Dazu brauchen Sie einen versierten Innovationsberater. Nun wollen Sie, dass die Änderung in Ihr Geschäft reingetragen wird. Für Ihre Leitungsebene brauchen Sie da einen professionellen Coach. Für Ihr Personal einen charismatischen Trainer. Und toll wäre es doch, wenn die neuen Wege als Vision bildlich festgehalten würden, so dass die Kollegen stets erinnert werden, ein guter Illustrator muss her, der auch begleitende Streuartikel macht. Haben Sie mitgezählt? Das waren fünf nötige Experten. Fünfmal Akquise, fünfmal so viel administrativer Aufwand, Terminabstimmung zwischen fünf Parteien, zudem unbezahlbar. Das muss doch besser gehen!“

Was Cornelia Pemöller Consulting also „erfand“ und erfolgreich anbietet, das ist eine Art Baukastensystem: Unternehmensberatung, Training, Coaching, Change-Begleitung, Visualisierung, unterstützende Kommunikationsmaterialien: Der Kunde wählt, was er für seine Agenda braucht. „Und gemeinsam schnüren wir ein Paket, was mitreißend, nachhaltig, vernünftig, ehrlich und zielführend ist. Ohne Bullshit-Bingo und Klimbim. Besser geht’s nicht.“

www.aufmalerei.de

B2B NORD Aufmalerei: Das muss doch besser gehen!
BRANCHENBUCH
Auto
Druckereien
Einkaufen
Elektronik/TV
Energie
Event
Finanzen
Garten / Landschaftsbau
Gastronomie
Handwerk
Lebensmittel
Logistik
Mode
Netzwerke
Personalservice
Verlage
Wirtschaft
Dienstleistungen
Fortbildung
Gesundheit
Hotel
Immobilien
Kommunikation
Neubau
Office
Politik
Rechtsanwälte
Reisen
Senioren
Steuerberater
Training/Coaching
Versicherungen
Werbung
Wohnen
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen