Teilen Sie www.B2B-NORD.de auf Facebook.
Ist denn schon wieder Weihnachten?
B2B Wirtschaft |

Ist denn schon wieder Weihnachten?

B2B NORD Ist denn schon wieder Weihnachten?
Henstedt-Ulzburg (mp/em) Der Advent ist traditionell die Zeit, um sich mit besonderen Aufmerksamkeiten bei den Kunden und Mitarbeiter für die Zusammenarbeit im vergangenen Kalenderjahr zu bedanken sowie Glück für die kommende Geschäftssaison zu wünschen. Dabei sollten sich die Präsente und deren Geschenkverpackung deutlich abheben und vielleicht noch einen Mehrwert haben. „Verpackungen, die man aufhebt, anderen zeigt oder sogar wiederverwendet, haben für den Schenkenden eine größere Werbewirkung und bleiben im Gedächtnis“, weiß Dirk Beyer-Rogée von D.+D. Display + Druck.

Für Firmen, die in diesem Jahr wieder von Weihnachten völlig überrascht wurden, produziert D. + D. Stülper für Verkaufsverpackungen – die einem „normalen“ Produkt eine weihnachtliche Anmutung geben und nach der Wintersaison problemlos und schnell entfernt werden können. Auch für Aufmerksamkeiten in letzter Minute hat D. + D. noch einen Joker im Ärmel. Egal, ob winterliche Flaschenverpackungen mit „Versteck unter der Mütze“ oder ein kleines Präsent im Tannenbaum, das Unternehmen D. + D. kann auch jetzt noch kurzfristig die Kundenwünsche realisieren.

Seit 30 Jahren erfolgreich
Im Jahr 1981 gründete Horst Mull die D. + D. Display + Druck GmbH. Mit seinem Ausscheiden im Juni 1993 übernahm Dirk Beyer-Rogée das „Ruder“ und machte aus dem Zwei-Mann-Betrieb innerhalb weniger Jahre einen erfolgreichen und bis über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannten Anbieter von Werbemitteln, Displays und besonderen Verpackungen. Wenngleich die Mitarbeiter alle nach dem Motto „Nichts ist unmöglich!“ handeln, so liegen die Stärken des Unternehmens nicht in der „Massenware“, sondern vielmehr in den individuell ausgetüftelten Verkaufsförderungsmitteln bis zu mittleren Auflagenhöhen. Benötigt ein Kunde eine besondere Präsentation seiner Produkte am POS, vielleicht sogar in einer Geschenkverpackung, ausgestattet mit einem immer häufiger erforderlichen Onpack, alles bereits zusammen konfektioniert in einem Display, so setzt D. + D. es um. Zunächst verdeutlicht anhand digitaler Grafiken, auch 3D, später mit entsprechenden Mustern, kann der Kunde sich von der Qualität und Ausführung der Produkte überzeugen. Die langjährige Erfahrung, gepaart mit dem Können externer Grafiker und Mustermacher, sehr „schlanke“ interne Abläufe sowie eine niedrige Kostenstruktur honorieren die Kunden nunmehr im dreißigsten Jahr.

Besonderen Verpackungsformen gehört die Zukunft
„Für die Zukunft besteht ein langfristiger Trend zu besonderen Verpackungsformen“, erklärt Dirk Beyer-Rogée weiter. „Um den Endverbraucher zum Kauf der Produkte zu animieren, werden neben Onpacks besondere Verpackungsformen eine immer größere Rolle spielen, diese dürfen natürlich nicht in einem „08-15“- Display verkümmern. Bei immer geringer werdenden Auflagen sind somit Kreativität und ein individueller Materialmix gefragt. Schon jetzt besteht ein besonderes Werbemittel nicht mehr nur aus Karton – ein Blinki, ein Einsatz aus Schaum – alles wird zukünftig den Erfolg am POS ausmachen. D. + D. ist dafür gerüstet und blickt sehr zuversichtlich in die Zukunft.“

B2B NORD Ist denn schon wieder Weihnachten?
D.+D. DISPLAY + DRUCK
D.+D. DISPLAY + DRUCK GmbH
Suhlenkamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
Tel.: 0 41 93 - 88 92 60
mail (at) display-und-druck.de
www.display-und-druck.de
BRANCHENBUCH
Auto
Druckereien
Einkaufen
Elektronik/TV
Energie
Event
Finanzen
Garten / Landschaftsbau
Gastronomie
Handwerk
Lebensmittel
Logistik
Mode
Netzwerke
Personalservice
Verlage
Wirtschaft
Dienstleistungen
Fortbildung
Gesundheit
Hotel
Immobilien
Kommunikation
Neubau
Office
Politik
Rechtsanwälte
Reisen
Senioren
Steuerberater
Training/Coaching
Versicherungen
Werbung
Wohnen
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen