Teilen Sie www.B2B-NORD.de auf Facebook.
Es dreht sich alles um Leadership!
B2B Wirtschaft | Peter Dunkhorst

Es dreht sich alles um Leadership!

B2B NORD Es dreht sich alles um Leadership!
Hamburg (em/kv) Christine Lagarde, Direktorin des Weltwährungsfonds, wurde von der Washington Post gefragt „Wie definieren Sie Leadership?“. „Für mich bedeutet Leadership, Menschen zu ermutigen, sie zu stimulieren. Es bedeutet Menschen zu ermöglichen, das zu erreichen, was sie erreichen können. Leader tun das mit einem Zweck. Andere mögen es ,Vision' nennen, aber ich benutze lieber ,Zweck' weil ich glaube, dass jeder einen Zweck für seine Existenz hat. Ich glaube auch, dass Menschen, wenn sie zusammenarbeiten oder auch Sport zusammen machen, einem gemeinsamen Zweck folgen.“

In diesen wenigen Worten hat Christine Lagarde das zusammengefasst, woran ich auch glaube. Genau das macht gute Führung aus. Beginnen wir mit dem Zweck. John Strelecky nennt es „Zweck der Existenz“. Es ist die Antwort auf die Frage „Warum bin ich hier?“ Dieses ist eine sehr existentielle Frage und für viele Menschen nicht einfach zu beantworten. Aber die Antwort zu kennen ist sehr wichtig.

Existenz-Zweck für Unternehmen

Genauso ist es von großer Wichtigkeit, dass ein Unternehmen die Antwort auf die Frage kennt „Warum gibt es dieses Unternehmen? Was ist der Zweck dieses Unternehmens?“. Die Antwort ist der Grundstein für den nachhaltigen unternehmerischen Erfolg. Diese Klarheit wünschen sich alle Beteiligten: die Kunden, die Geschäftspartner und die Mitarbeiter. Wie wollen Sie sonst Menschen anziehen, mit Ihnen Geschäfte zu machen oder für Sie mit Einsatz zu arbeiten.

Es wird viel über die Generation „Y“ gesprochen und geschrieben. „Y“ wie „Why?“ – auf deutsch also „Warum?“. Ihr wird nachgesagt, dass sie dem Sinn in ihrem Leben und damit auch in ihrem Arbeitsleben eine hohe Bedeutung beimisst. Wie sieht denn eine sinnvolle Arbeit aus? Sie muss etwas bewirken und bedeuten. Alle Beteiligten haben ein gemeinsames Verständnis von den angestrebten Ergebnissen und arbeiten zu diesem Zweck gern und inspiriert zusammen.

Sinn fördert die Leistung
Aber das ist nicht nur eine Frage der Generation „Y“. Ich bin überzeugt, dass es für alle Altersgruppen gilt. Wir Älteren sind geprägt von Pflichterfüllung. Aber die Leistungsbereitschaft ist ausgeprägter, wenn wir hinter der Sache stehen. Pflichterfüllung ist „Dienst nach Vorschrift“. Begeisterung bedeutet „voller Einsatz“.

Sinnstiftende Unternehmen schaffen eine inspirierende Atmosphäre. Das geschieht, wenn Menschen wissen, wofür sie arbeiten, weil die Unternehmensführung diese Vision klar formuliert hat. Wenn also alle mit dieser Vision verknüpft sind, dann denken sie nicht mehr in Abteilungen und Funktionen. Nicht der Erfolg des eigenen Bereichs, sei es Vertrieb, Produktion oder Buchhaltung, sondern der Gesamterfolg zählt. Wenn der Zweck des Unternehmens klar ist, dann will jeder teilhaben an der Zweckerfüllung also am gesamten Unternehmen.

Für Mitarbeiter, die sich nicht mit dem Zweck des Unternehmens identifizieren können, sollten einvernehmliche Lösungen zur Trennung gefunden werden. Denn es gibt mit Sicherheit andere Unternehmen, mit denen sie sich mehr identifizieren können. Als Unternehmer können Sie darauf vertrauen, dass Ihr Unternehmen für die richtigen Menschen anziehend wirkt. Sie sollten keine Kompromisse machen.

Internationale Beispiele
Große Weltkonzerne haben sich entsprechende Mission Statements gegeben, die den Zweck des Unternehmens beschreiben. Dieses ist originäres Leadership. Sie sollten so etwas NICHT Anderen überlassen!
ADIDAS – Die Adidas Gruppe strebt danach, Weltmarktführer in der Sportartikelbranche zu werden, mit Marken, die auf der Leidenschaft für Sport und sportlichen Lebensstil bauen.
NIKE: Wir bringen Inspiration und Innovation zu jedem Athleten* auf der Welt. (*Wenn Du einen Körper hast, dann bist Du ein Athlet.)
DUNKIN DONUTS – Wir machen und servieren den frischesten und aromatischsten Kaffee und unsere Donuts schnell und zuvorkommend in wohlgestalteten Räumen.
STARBUCKS – Unsere Mission: Wir inspirieren und nähren den menschlichen Geist – 1 Person, 1 Becher und 1 Nachbarschaft zur Zeit.
PEPSI – PepsiCo’s Verantwortung ist es, alle Aspekte dieser Welt, in der wir tätig sind – Umwelt, Gesellschaft, Ökonomie - kontinuierlich zu verbessern und eine bessere Zukunft zu gestalten.
COCA-COLA – Wir erfrischen die Welt... Wir inspirieren Momente von Optimismus und Glück... Wir kreieren Werte und machen den Unterschied. Diese Aussagen haben unterschiedliche Wirkung, oder? Geht es Ihnen auch bei Nike, Starbucks und Coca-Cola so, dass deren Botschaften anziehend auf Sie wirken? Sie als Mensch berühren? Wir nennen das „shared purpose“.
Wir haben in unseren Projekten Unternehmer und Unternehmen „aufblühen“ sehen, nachdem sie ihren ganz eigenen, authentischen, inspirierenden Zweck der Existenz entdeckt haben. Neue Energien werden freigesetzt. Die Stimmung und die Produktivität steigen sprunghaft.
Weitere Artikel lesen
BRANCHENBUCH
Auto
Druckereien
Einkaufen
Elektronik/TV
Energie
Event
Finanzen
Garten / Landschaftsbau
Gastronomie
Handwerk
Lebensmittel
Logistik
Mode
Netzwerke
Personalservice
Verlage
Wirtschaft
Dienstleistungen
Fortbildung
Gesundheit
Hotel
Immobilien
Kommunikation
Neubau
Office
Politik
Rechtsanwälte
Reisen
Senioren
Steuerberater
Training/Coaching
Versicherungen
Werbung
Wohnen
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite f�r Sie optimal gestalten zu k�nnen, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerkl�rung
Akzeptieren und weitersurfen