Teilen Sie www.B2B-NORD.de auf Facebook.
CDU-Gesetzentwurf für eine bessere Mittelstandspolitik
B2B Wirtschaft | Sven Boysen

CDU-Gesetzentwurf für eine bessere Mittelstandspolitik

Die Mittelstandsvereinigung (MIT/so) des Kreises Segeberg bekräftigt eine große Zustimmung zum CDU-Mittelstandsgesetz und erneuert die Kritik an der Wirtschaftspolitik der schleswig-holsteinischen Landesregierung. Der MIT-Kreisvorsitzende Sven Boysen sieht sich darin bestätigt, dringend ein wirtschaftsfreundliches Mittelstandsgesetz einzufordern.

Der Wirtschaftsexperte der CDU-Landtagsfraktion Johannes Callsen erklärt die Initiative: „Unser Gesetzentwurf macht deutlich, welche Fehlentscheidungen sich diese rotgrün- blaue Landesregierung in der Mittelstandspolitik geleistet hat. Unser Gesetzentwurf zeigt, wie wirtschaftsfreundliche Rahmenbedingungen aussehen, die Arbeitsplätze und Wohlstand sichern.“

Der Wirtschaftspolitiker verweist darauf, dass Wachstumsimpulse in Schleswig-Holstein vor allem von kleinen und mittleren Betrieben ausgingen, da weit über 90 Prozent der Wirtschaft mittelständisch geprägt seien. Der Gesetzentwurf der CDU zur Förderung des Mittelstandes setzt vollständig auf die Förderung der Wirtschaft in Schleswig-Holstein. Hierzu gehörten die Festschreibung zur Verbesserung der wirtschaftlichen Standortbedingungen insbesondere im Hinblick auf den bedarfsgerechten Ausbau der Verkehrsinfrastruktur, der Kommunikationsinfrastruktur sowie der Ausweisung von Gewerbeflächen und die Sicherung der regionalen Daseinsvorsorge. Dazu gehöre auch der Verzicht auf einen eigenen Landesmindestlohn. Da es mittlerweile eine entsprechende Regelung auf Bundesebene gebe, sei die Notwendigkeit einer eigenen Landesregelung längst obsolet.

„Wirtschaftspolitische Herausforderungen in einer globalisierten Welt lassen sich umso eher anpacken, je flexibler man auf sie reagieren kann.“ zieht Boysen als Fazit.

B2B NORD CDU-Gesetzentwurf für eine bessere Mittelstandspolitik
Herr Boysen Ansprechpartner

Unternehmen
Regenta GmbH
Landweg 6
24576 Bad Bramstedt

Tel: 0 41 92 / 8 19 69-69
Fax: 0 41 93 / 0 41 92 / 8 19 69-99
E-Mail: info@Regenta-Verlag.de
Web: www.Regenta-Verlag.de

Ansprechpartner
Sven Boysen
Verlagsleiter
Sven.Boysen@Regenta-Verlag.de

Weitere Artikel lesen
BRANCHENBUCH
Auto
Druckereien
Einkaufen
Elektronik/TV
Energie
Event
Finanzen
Garten / Landschaftsbau
Gastronomie
Handwerk
Lebensmittel
Logistik
Mode
Netzwerke
Personalservice
Verlage
Wirtschaft
Dienstleistungen
Fortbildung
Gesundheit
Hotel
Immobilien
Kommunikation
Neubau
Office
Politik
Rechtsanwälte
Reisen
Senioren
Steuerberater
Training/Coaching
Versicherungen
Werbung
Wohnen
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen