Teilen Sie www.B2B-NORD.de auf Facebook.
Langjährige Erfahrung - Zeitgemäße Arbeitsmarktlösungen
B2B Wirtschaft |

Langjährige Erfahrung - Zeitgemäße Arbeitsmarktlösungen

B2B NORD Langjährige Erfahrung - Zeitgemäße Arbeitsmarktlösungen
Norderstedt (em) Das TÜV NORD Schulungszentrum ist seit mehr als 20 Jahren bundesweit einer der führenden Bildungsträger. Praxisorientierte Jobvorbereitung und maßgeschneiderte Personalauswahl haben die Verbindungen zu mittelständischen und großen Unternehmen im Arbeitsmarkt gefestigt. Die Mitarbeiter des TÜV NORD Schulungszentrums analysieren den Arbeitsmarkt und erkennen die Trends. Mit dem kontinuierlich angepassten Kursangebot werden Arbeitsuchende sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zeitnah, zielorientiert und kundenindividuell qualifiziert. Von dieser Marktnähe profitieren die jährlich mehr als 4.500 Kursteilnehmer.

Ein besonderer Schwerpunkt des Dienstleistungsportfolios vom TÜV NORD Schulungszentrum sind die Beratungsleistungen für Arbeitsuchende und Unternehmen. Für alle Teilnehmenden werden im persönlichen Gespräch die individuellen Qualifikationen und Potenziale ermittelt. Während der Schulung steht den Teilnehmern zusätzlich ein Jobcoach zur Seite. Arbeitgeber erhalten unter anderem eine fundierte Beratung zu möglichen Förderinstrumenten, beispielsweise zur Weiterbildung geringqualifizierter oder älterer Arbeitnehmer (WeGebAu) im Betrieb oder zu Weiterbildungsmaßnahmen während einer Kurzarbeitsphase.

Zertifizierte Qualität
In geförderten Maßnahmen qualifiziert das TÜV NORD Schulungszentrum Arbeitsuchende für den Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt. Benachteiligte Jugendliche erhalten eine intensive Förderung in überbetrieblichen Ausbildungsplätzen. Im Fokus aller Maßnahmen steht dabei immer die erfolgreiche Vermittlung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer in ein nachhaltiges Arbeitsvertragsverhältnis. Als Bildungsträger ist das TÜV NORD Schulungszentrum anerkannt gemäß AZWV (Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung). Das Qualitätsmanagement ist gemäß DIN EN IS0 9001:2008 zertifiziert.

Nachhaltig, vielseitig, zukunftsorientiert
Das Unternehmen TÜV NORD Technisches Schulungszentrum GmbH & Co. KG beschäftigt etwa 100 Mitarbeiter. Die engagierten Fachreferenten und Ausbilder sind festangestellt tätig. Das erfahrene Team sowie das umfangreiche Schulungsangebot in insgesamt 13 Branchen macht das TÜV NORD Schulungszentrum zu einem verlässlichen Partner für Unternehmen. „Mit mehr als 150 Kursen in den verschiedenen Fachbereichen und unseren kompetenten Ausbildern sind wir in der Lage, Unternehmen schnell und effektiv zu unterstützen“, sagt Claus Frankenstein, stellvertretender Geschäftsführer des TÜV NORD Schulungszentrums.

Neben den Bereichen Bautechnik, Elektrik und Elektronik, EDV und IT, Fördertechnik, Garten- und Landschaftsbau, Kfz-Technik, Lager und Logistik, Metallbe- und -verarbeitung, Transport und Verkehr sowie Security qualifiziert das Unternehmen auch in kaufmännischen Berufen sowie Crews für Luxusyachten. Alle Qualifizierungen werden mit dem TÜV-Zertifikat oder durch eine Prüfung in der Industrie- und Handelskammer abgeschlossen. Zusätzlich steht beim TÜV NORD Schulungszentrum der Bereich Medizin und Pflege auf dem Programm. Hier werden neben Pflegeberufen wie dem Alltagsbegleiter am Trainingszentrum für Sanitätsdienste und Notfallrettung auch Rettungssanitäter und Rettungsassistenten aus- und fortgebildet. Durch eigene Erfahrung im Rettungsdienst und in der Notfallrettung wissen die Dozenten, worauf es in der Praxis ankommt. Die Lehrgänge entsprechen den Vorgaben der Hilfsorganisationen sowie den europäischen und amerikanischen Guidelines (ERC und AHA 2010). Die Kursinhalte spiegeln stets den aktuellsten Stand der Notfallmedizin mit den dazugehörigen Rechtsgrundlagen wider und können auf den individuellen Bedarf der Kooperationspartner abgestimmt werden.
Alle Qualifizierungen werden kontinuierlich an die neuesten Standards angepasst und von den Prüfern fachgerecht umgesetzt. So wird das TÜV NORD Schulungszentrum den Ansprüchen der Kunden an gleichbleibend hohe Qualität, Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit im Sinne des TÜV-Standards gerecht.


Sicherheit gefällig? Das TÜV NORD Schulungszentrum schult Mitarbeiter für die Security-Branche.

www.regenta-verlag.de/media/stadtmagazin/1201/tuevnord-security.jpg" style="float:right; margin-left: 15px;" />Der Sicherheitsmarkt wächst und mit ihm die Nachfrage nach qualifiziertem Personal. Seit vielen Jahren vertrauen zahlreiche Sicherheits-unternehmen der Qualität der Ausbildung beim TÜV NORD Schulungszentrum. Oft können Teilnehmern schon vor Ausbildungsbeginn konkrete Arbeitsplatzzusagen in Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen gemacht werden. Die künftigen Fachkräfte legen in der Ausbildung alle wichtigen Prüfungen ab und erwerben sämtliche Zertifikate, die in Deutschland von Sicherheitspersonal gefordert werden. Grundlage aller Schulungen ist die Sachkundeprüfung gemäß §34a GewO, die von der Industrieund Handelskammer abgenommen wird. Je nach Bedarf und Kurswahl können Teilnehmer in den Bereichen Werk- und Objektschutz, Luftsicherheit, maritime Sicherheit, Brandschutz, Sanitätsdienst, aber auch im Umgang mit Gefahrgütern oder Röntgenprüfanlagen geschult werden. Bei besonderer Eignung kann neben Selbstverteidigungstechniken auch die Waffensachkunde gemäß §7 WaffG Teil der Ausbildung sein, die zum Beispiel einen Einsatz beim Transport hochwertiger Güter in einem Geldtransporter ermöglicht.


Gute Mitarbeiter unterwegs auf den Straßen.

www.regenta-verlag.de/media/stadtmagazin/1201/tuevnord-transport.jpg" style="float:right; margin-left: 15px;" />Berufskraftfahrer müssen mehr leisten, als nur ihre Fahrzeuge durch den Stadtverkehr zu manövrieren. Neue Vorschriften, technische Kenntnisse zu den Fahrzeugen und vieles mehr machen den Arbeitsplatz hinter dem Steuer eines Lkws oder Busses zur echten Herausforderung. Die Ausbildungen als Kurier- oder EU-Berufskraftfahrer Bus und Lkw können im TÜV NORD Schulungszentrum absolviert werden. Je nach Kurs beinhaltet die Ausbildung neben den jeweiligen Führerscheinen Fahrsicherheitstraining, Ladungssicherung und die Handhabung von Gefahrengütern oder Ladekränen. Bei angehenden Fahrern von Reise- und Nahverkehrsbussen steht unter anderem der Umgang mit Fahrgästen auf dem Programm. Die Ausbildung berücksichtigt stets die neuesten Standards und kombiniert theoretischen Unterricht mit mehrwöchigen Unternehmenspraktika, um optimal auf die Anforderungen des Berufsbildes vorzubereiten. Viele Praktikanten überzeugen bereits hier die Unternehmen und werden im Anschluss direkt übernommen. Zusätzlich bietet das TÜV NORD Schulungszentrum Unternehmen zahlreiche Fortbildungen für ihre Mitarbeiter an, bei denen unter anderem die Kenntnisse zu den aktuellen Vorschriften aufgefrischt und die Handhabung besonderer Güter erlernt werden können.


Gut ausgebildete Mitarbeiter, die Leben retten und den Alltag erleichtern.

www.regenta-verlag.de/media/stadtmagazin/1201/tuevnord-medizin.jpg" style="float:right; margin-left: 15px;" />Die Rettungsdienstschule des TÜV NORD Schulungszentrums qualifiziert Mitarbeiter für Berufe im medizinischen oder sozialen Bereich. Mit hohem Praxisbezug werden Teilnehmer aus- und fortgebildet, beispielsweise als Rettungssanitäter oder Alltagsbegleiter. Auf dem Lehrplan der Rettungssanitäter stehen unter anderem Anatomie/ Physiologie, Krankheitsbilder, Verletzungen und psychiatrische Erkrankungen. Auch mit Reanimation, Medikation, Pharmakologie/ Anästhesie und Rechtskunde muss sich der angehende Rettungssanitäter auseinandersetzen, bevor er in zwei Praktika den Dienst an einer Rettungswache und in einem Krankenhaus antritt. Alltagsbegleiter unterstützen Menschen, die bei der Bewältigung ihres täglichen Lebens eingeschränkt sind. Ihre Aufgabe ist die psycho-soziale Betreuung von älteren, behinderten oder dementen Menschen im normalen Tagesablauf. Die Schulung zum Alltagsbegleiter umfasst unter anderem Krankheits- und Gesundheitslehre, Sturzprophylaxe, Bewegungstherapie sowie Hauswirtschafts- und Ernährungslehre. Auch Erste Hilfe und der Transport von beeinträchtigten Personen stehen auf dem Lehrplan.


Ausbildung in Kfz-Technik – wo, wenn nicht beim TÜV?

www.regenta-verlag.de/media/stadtmagazin/1201/tuevnord-technik.jpg" style="float:right; margin-left: 15px;" />Autos und ihre Technik sind seit seiner Gründung die Kernkompetenz des TÜV. Von dieser Erfahrung können auch Arbeitgeber profitieren, die ihre Mitarbeiter fortbilden oder neue Kollegen ausbilden lassen. Das umfangreiche Kursangebot umfasst Qualifizierungslehrgänge in den Bereichen Kfz-Instandsetzung, Smart-Repair, Unfallreparatur, besondere Lackiertechniken oder Fahrzeugverwertung. Wer bereits eine Ausbildung abgeschlossen hat, kann sich im TÜV NORD Schulungszentrum mit den neuesten gesetzlichen und technischen Standards vertraut machen, denn der permanente Wandel im Fahrzeugbau, wie etwa die stetig weiterentwickelten Motormanagementsysteme oder in der Komfortund Sicherheitselektronik, erfordert eine laufende Weiterbildung. Insbesondere Kenntnisse über Elektromobile müssen regelmäßig aufgefrischt werden, da hier der technische Fortschritt besonders schnell vonstatten geht und die falsche Handhabung zu schweren Verletzungen führen kann. Zusätzlich können Sachkundenachweise, zum Beispiel für Airbag- und Gurtstraffersysteme, Klimaanlagen oder Autogasanlageneinbau, in den entsprechenden Lehrgängen erworben werden.
TÜV NORD Schulungszentrum
TÜV NORD Schulungszentrum
Gründgensstraße 6
22309 Hamburg-Steilshoop
Tel.: 0 40 / 78 08 14 - 0
tsn (at) tuev-nord.de
www.tuevnordschulungszentrum.de
Weitere Artikel lesen
BRANCHENBUCH
Auto
Druckereien
Einkaufen
Elektronik/TV
Energie
Event
Finanzen
Garten / Landschaftsbau
Gastronomie
Handwerk
Lebensmittel
Logistik
Mode
Netzwerke
Personalservice
Verlage
Wirtschaft
Dienstleistungen
Fortbildung
Gesundheit
Hotel
Immobilien
Kommunikation
Neubau
Office
Politik
Rechtsanwälte
Reisen
Senioren
Steuerberater
Training/Coaching
Versicherungen
Werbung
Wohnen
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen