Teilen Sie www.B2B-NORD.de auf Facebook.
„Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt“
B2B Wirtschaft | Volks- und Raiffeisenbanken

€ „Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt“

Quickborn (ls/jj) Die Volksbanken und Raiffeisenbanken im Kreis Pinneberg und Umgebung zeichneten auf der Bilanzpressekonferenz ein mehr als zufriedenes Bild über die bisherige Geschäftsentwicklung im Jahr 2012. Reiner Schomacker, Vorstandsmitglied der Norderstedter Bank, begrüßte die Gäste und wies im Anschluss detailliert und ausführlich auf ein gut verlaufenes Jahr hin.

„Global denken und regional handeln. Mit 42 Bankstellen und rund 167 SB-Stellen sind die Volks- und Raiffeisenbank teil des regionalen Wirtschaftskreislaufs“, erklärt Reiner Schomacker.

Sichere Anlagealternativen
„Wir bieten Mitgliedern und Kunden sichere Anlagealternativen für ihre Ersparnisse und wir stellen eben diese Gelder anderen Mitgliedern und Kunden zur Finanzierung ihrer Investitionsvorhaben zur Verfügung“, so Reiner Schomacker, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft. Zu diesem klassischen Geschäftsmodell gehören die fünf Genossenschaftsbanken Kaltenkirchener Bank eG, Volksbank eG Elmshorn, Raiffeisenbank Elbmarsch eG, Norderstedter Bank eG und die VRBank Pinneberg eG. Die positive Entwicklung ist deutlich in den Bilanzpositionen abzulesen. Die Volksbanken und Raiffeisenbanken im Kreis Pinnenberg und Umgebung erzielten im dritten Quartal 2012 eine Bilanz von 2,253 Milliarden Euro. Dies ist ein Anstieg von 5,53 Prozent.

Aktive Kreditpolitik
Die Kundenkredite beliefen sich auf 1,126 Milliarden Euro. Der Anstieg von beachtlichen 5,33 Prozent des Kreditvolumens, zum 30. September 2012, beweist aktive Kreditpolitik. „Dabei entstanden Kredite aller Laufzeitenbereiche, von der Betriebsmittelfinanzierung bis zur Immobilienfinanzierung, im Fokus unserer Kunden. Ein deutlicher Schwerpunkt ist im Bereich der Unternehmenskunden und den gewerblichen Finanzierungen festzustellen“, so Reiner Schomacker. Auch eine positive Entwicklung wurde bei den Einlagen aller Guthaben des Giro-, Tagesgeld-, Festgeld sowie Sparkontos festgestellt und weiteten sich um 32 Millionen. Euro aus. Den größten Anteil mit 34 Prozent stellen täglich anfällige Einlagen auf Giro- und Tagesgeldkonten dar.

Zuwachs
Eine erfreuliche Entwicklung ist auch bei einer zusammengefassten Betrachtung der bilanziellen und außerbilanziellen Entwicklung zu erkennen. Das Volumen aller Kundengeschäfte, sprich aller Kredite und Einlagen, liegt bei 4,727 Milliarden Euro, was einem Zuwachs von 3,6 Prozent entspricht. Zudem verfügen die fünf Banken über liquide Mittel und über eine solide Eigenkapitalbasis. Sie stehen bei Investitionsentscheidungen als beratende Finanzpartner zur Verfügung.

Persönlicher Kundenkontakt
Was die Genossenschaftsbanken auszeichnet, ist der persönliche Kontakt zu den Kunden und den Unternehmen. Die Unterstützung erhalten die Volksbanken von den Vereinten Nationen. Sie haben das Jahr 2012 zum „Internationalen Jahr der Genossenschaften“ ernannt.
„Das gibt Rückenwind für die Idee der Kreditgenossenschaften, die auf den Werten: ,Selbsthilfe’, ,Selbstverantwortung’ und ,Selbstverwaltung’ basieren“, so Christian Scheinert, Sprecher des Vorstandes der Volksbank eG Elmshorn. Die Arbeitsgemeinschaft der Volksbaken und Raiffeisenbanken im Kreis Pinneberg und Umgebung nehmen das Jahr der Genossenschaften zum Anlass, um das Geschäftsmodell einer Genossenschaft auch regional zu intensivieren.

B2B NORD „Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt“
Weitere Artikel lesen
BRANCHENBUCH
Auto
Druckereien
Einkaufen
Elektronik/TV
Energie
Event
Finanzen
Garten / Landschaftsbau
Gastronomie
Handwerk
Lebensmittel
Logistik
Mode
Netzwerke
Personalservice
Verlage
Wirtschaft
Dienstleistungen
Fortbildung
Gesundheit
Hotel
Immobilien
Kommunikation
Neubau
Office
Politik
Rechtsanwälte
Reisen
Senioren
Steuerberater
Training/Coaching
Versicherungen
Werbung
Wohnen
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen