Teilen Sie www.B2B-NORD.de auf Facebook.
140 Millionen Euro investiert in die Region
B2B Wirtschaft |

140 Millionen Euro investiert in die Region

B2B NORD 140 Millionen Euro investiert in die Region
Norderstedt (em/mp) Von ihren rund 30 Millionen Kunden, die die Volks- und Raiffeisenbanken verzeichnen, sind zugleich 16,7 Millionen auch Teilhaber der Bank. Reiner Schomacker, Vorstand der Norderstedter Bank eG, erklärte im Interview mit Sven Boysen die Vorteile einer Genossenschaftsbank für Unternehmer.

Verändert sich etwas für den Unternehmer in Norderstedt – aufgrund der Situation in Griechenland – wenn er einen Kredit haben möchte?

Die Situation in Griechenland führte durch neue verschärfte Vorschriften der Europäischen Bankenaufsicht zu Veränderungen im Bankensektor. Diese neuen Normen ziehen für Banken erhöhte Eigenkapitalanforderungen nach sich, sodass viele Kreditinstitute in Zukunft genauer prüfen müssen, wie sie ihr Eigenkapital einsetzen. Bei uns, der Norderstedter Bank eG, sieht die Situation jedoch anders aus. Unsere konsequente Geschäftspolitik und ein gutes Eigenkapitalpolster dienen dazu, Kreditnachfragen jederzeit zu bedienen.

Ist es noch wie früher, dass man den Schlachter vor Ort mit Namen kennt oder geht alles nur noch über Basel III?

Hier zählt immer noch der Faktor Mensch! Für uns als Kreditinstitut zählen natürlich auch harte Fakten um Kreditentscheidungen zu objektiveren. Gleichwohl ist und bleibt die persönliche Kenntnis über den Kreditnehmer und seine Verhältnisse wichtigstes Entscheidungskriterium – dafür sind wir hier vor Ort tätig!

Wie sehr ist Ihre Bank im Kreditgeschäft engagiert?

Die Norderstedter Bank eG weist derzeit ein Kreditvolumen von ca. 140 Millionen Euro auf und konnte die Kreditvergabe im vergangenen Jahr um ca. 10 Prozent steigern. Die Norderstedter Bank musste sich hierbei keineswegs einschränken, im Gegenteil wir konnten unser Angebot aufrechterhalten und wie man sieht sogar ausbauen. Seit mehreren Jahren wachsen wir hier überdurchschnittlich. Gleichzeitig konnten wir aber auch das Vermittlungsvolumen – das sind Finanzierungen, die wir in Zusammenarbeit mit unseren genossenschaftlichen Verbundpartnern darstellen – sehr deutlich ausweiten.

140 Millionen Euro investiert in die Region – aber nicht einen Cent für Griechenland?

Welch hohes Vertrauen wir bei unseren Kunden genießen, zeigt sich in der Höhe der Gelder, die uns unsere Kunden in Form von Einlagen und Depotwerten anvertrauen. Der Zuwachs an Kundengeldern bei der Norderstedter Bank ist überdurchschnittlich hoch. Da wir dieses Geld jedoch nicht komplett in Form von Krediten herausgeben können, nutzen wir alternative Anlagemöglichkeiten um die überschüssige Liquidität sicher und rentabel anzulegen und dabei die Risiken zu minimieren. Hierbei gelten eine Reihe von Restriktionen, insbesondere hinsichtlich der Bonität. In Griechenland z. B. waren und sind wir nicht investiert.

Welche Vorteile habe ich als Unternehmer, Kunde der Norderstedter Bank zu werden?

Weil wir die Norderstedter Bank sind. Als Bank vor Ort weisen wir das dichteste Geschäftsstellennetz auf und haben mehr Ansprechpartner als jede andere Bank. Alle Entscheidungen werden in Norderstedt getroffen, wobei alle regionalen Kenntnisse berücksichtigt werden. Dabei sehen wir uns nicht als klassischer Kreditgeber, sondern auch als zuverlässiger Gesprächspartner für den notwendigen Gedankenaustausch für größere Investitionen.


B2B NORD 140 Millionen Euro investiert in die Region
Volksbank Raiffeisenbank eG
Volksbank Raiffeisenbank eG
Breite Straße 7
25524 Itzehoe
Tel.: 0 48 21 / 601-0
info (at) vriz.de
www.vriz.de
Weitere Artikel lesen
BRANCHENBUCH
Auto
Druckereien
Einkaufen
Elektronik/TV
Energie
Event
Finanzen
Garten / Landschaftsbau
Gastronomie
Handwerk
Lebensmittel
Logistik
Mode
Netzwerke
Personalservice
Verlage
Wirtschaft
Dienstleistungen
Fortbildung
Gesundheit
Hotel
Immobilien
Kommunikation
Neubau
Office
Politik
Rechtsanwälte
Reisen
Senioren
Steuerberater
Training/Coaching
Versicherungen
Werbung
Wohnen
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen