Teilen Sie www.B2B-NORD.de auf Facebook.
„Hallo, ich bin der Neue“
B2B Wirtschaft |

„Hallo, ich bin der Neue“

B2B NORD „Hallo, ich bin der Neue“
Bad Segeberg (mp/nl) „Mit diesen Zeilen möchte ich mich bei Ihnen vorstellen – aber keine Angst, um mich geht es nicht wirklich. Es geht vielmehr um den Kreis Segeberg“, erklärt Ulrich Graumann, Geschäftsführer der Wirtschaftsent- wicklungsgesellschaft des Kreises Segeberg mbH.

„Unser Kreis hat im letzten Jahr die Gründung einer eigenen Wirtschaftsentwicklungs- gesellschaft beschlossen, deren Geschäftsführer ich seit diesem Frühjahr bin. Und damit kommen wir nun doch kurz zu mir: Seit über zwanzig Jahren bin ich in verschiedenen Positionen für die Wirtschaft in Schleswig- Holstein aktiv. Das begann als Berater für kleine Unternehmen im Bereich Informationstechnik und führte mich schließlich in das Kieler Innovationszentrum. Und jetzt freue ich mich über die neue Aufgabe in einem Kreis, der mir einerseits sehr vertraut ist, in dem es andererseits noch viel zu entdecken gibt. Damit meine ich weniger die Schönheit der Landschaft, sondern die vielen hochinteressanten Unternehmen“, so Ulrich Graumann weiter. „Viele Produkte aus dem Kreis sind weltweit im Einsatz, ohne dass ihre Herkunft bekannt ist. Dass der Kreis aber die Heimat spannender und innovativer Produkte ist, sollte bekannt sein. Nicht nur bei uns, nicht nur in der Metropolregion Hamburg, sondern weit darüber hinaus. Denn spannende Unternehmen locken weitere Unternehmen an, der Zuzug von 34 neuen Unternehmen im Bereich des NORDGATE-Verbundes im ersten Halbjahr 2012 zeigt dies deutlich.“

Oberbürgermeister Grote hat es bei der WKS-Auftaktveranstaltung gesagt: „Es kommt heute darauf an, den Unternehmen ein Umfeld zu bieten, in dem sie sich wohlfühlen – und da zählen Faktoren wie Kinderbetreuung, Sport- und Freizeitangebote und eine gesunde Umwelt dazu.“ Graumann: „Und damit sind wir doch wieder bei der schon erwähnten Schönheit der Landschaft, denn sie ist auch ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Sie hilft, die Gesundheit der Menschen zu erhalten oder wieder herzustellen. Für den Kreis Segeberg mit seinen vielfältigen Gesundheitsangeboten gilt dies sogar ganz besonders. Die gerade mit dem Umweltpreis ausgezeichneten Segeberger Kliniken sind ein gutes Beispiel dafür, dass wirtschaftliches Denken und Verantwortung für die Umwelt keine Gegensätze sein müssen, sondern perfekt zusammenpassen.

Wir setzen auf Zusammenarbeit und Vernetzung mit allen Akteuren, von den lokalen Wirtschaftsverbänden und Wirtschaftsförderern über die Verwaltungen und Institutionen des Kreises bis zu den überregionalen Bündnissen wie der Metropolregion Hamburg oder Hanse- Belt. In diesem Sinne: Auf gute Zusammenarbeit!“ Wer jetzt neugierig geworden ist und mehr Informationen zur WKS wünscht, findet diese im Internet unter www.wks-se.de.
Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Kreises Segeberg
WKS
Kurhausstraße 1
23795 Bad Segeberg
Tel.: 0 45 51 / 908 62-0
info (at) wks-se.de
www.wks-se.de
Weitere Artikel lesen
BRANCHENBUCH
Auto
Druckereien
Einkaufen
Elektronik/TV
Energie
Event
Finanzen
Garten / Landschaftsbau
Gastronomie
Handwerk
Lebensmittel
Logistik
Mode
Netzwerke
Personalservice
Verlage
Wirtschaft
Dienstleistungen
Fortbildung
Gesundheit
Hotel
Immobilien
Kommunikation
Neubau
Office
Politik
Rechtsanwälte
Reisen
Senioren
Steuerberater
Training/Coaching
Versicherungen
Werbung
Wohnen
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen